Aktuelle Zeit: Fr 19. Okt 2018, 05:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 29. Mai 2018, 09:51 
Offline
Obermeister
Obermeister
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2014
Beiträge: 1264
Geschlecht: Männlich
Wohnort: KS-Land
Motorrad: KTM 990 ADV / KTM LC4 640 E
2018 - Night of the Prog Festival XIII

13. bis 15. Juli 2018

die Bands:

Deafening Opera
Ihr neues 70-minütiges Konzeptalbum „Let Silence Fall“ (2018) übertrifft seine Vorgänger nicht nur in purer Länge, sondern auch in Komplexität und Tiefe. Mit seinen vielseitigen experimentellen Stilen scheint dieses multikulturelle Ensemble die richtige Balance gefunden zu haben, um sowohl Neulinge als auch Musikliebhaber ansprechen.

Retrospective
Die polnische Band wurde vor ca. 10 Jahren gegründet und lässt sich keinem speziellen Musikstil zuordnen. Ihr neustes Album „Re:Search“ wurde im letzten Jahr veröffentlicht.

ANTIMATTER
Die Liverpooler Band ANTIMATTER rund um Frontmann Mick Moss hat sich in den letzten Jahren zu einer echten Live-Instanz entwickelt. Ihre neuste Release, „Live Between The Earth & Clouds“ wurde von Prog Magazine UK mit “essential viewing, capturing them at their very best“ treffend beschrieben.

Threshold
1988 in einem Vorort von Surrey, England gegründet blickt die Band auf eine lange Geschichte erfolgreicher Studio and Live Alben zurück. Ihren neusten Output, „Legend Of The Shires“, haben THRESHOLD wieder zusammen mit Glynn Morgan aufgenommen und Platz 13 in den deutschen Charts erreicht!

Riverside
Nach dem Tod des Gründungsmitglieds Piotr Grudziński und einem schwierigen Jahr kehren Riverside 2018 mit einem neuen Album auf die Loreley zurück.

Big Big Train
Die dreifachen Gewinner des Prog Magazine Progressive Music Award BIG BIG TRAIN kommen 2018 zum ersten Mal auf das europäische Festland und performen exklusiv auf dem Night of the Prog Festival.

SMALLTAPE
aus Berlin: SMALLTAPE, ein vielversprechendes Projekt von Musiker und Sound Designer Philipp Nespital. Ihr neustes Album “The Ocean“ wurde von deutschen progressive Rock Magazinen wie der Eclipsed bereits hoch gelobt!

Rikard Sjöblom's GUNGFLY
Aus Sweden auf die Loreley: Rikard Sjöblom’s GUNGFLY, das Solo-Projekt des Multi-Instrumentalisten und Frontmans von BEARDFISH.

WOBBLER
aus Norwegen: WOBBLER! Wobbler werden von vielen als die führende symphonic-progressive Rockband Norwegens gesehen. Ihr Markenzeichen sind die Liebe für analoge Geräte und die allgemeine Ästhetik der 60er und 70er Jahre. Ihr letztes Album „From Silence to Somewhere“.

LONG DISTANCE CALLING
Eine deutsche Prog-Band, die 2006 in Münster gegründet wurde. Ihr letztes Album „Boundless“ wurde Anfang des Jahres bei Inside Out Music veröffentlicht.

Mystery
Die kanadischen Progger MYSTERY werden am Samstag, den 14. Juli 2018 zum ersten Mal auf dem Felsen und als einzige Show in Deutschland, eine zweistündige Performance der Extraklasse aufführen. Die Band wird darüber hinaus am 14. Juli auf der Loreley Ihr neues Studioalbum veröffentlichen.

THE SEA WITHIN
The Sea Within – die brandneue Art-Rock Gruppe von Roine Stolt (Transatlantic, The Flower Kings), Daniel Gildenlöw (Pain of Salvation), Jonas Reingold, Tom Brislin and Marco Minnemann präsentieren Ihr Debütalbum.

Camel
Nach ihrem herausragenden Auftritt bei unserem 10jährigen Jubiläumsfestival im Jahr 2015 werden CAMEL nun ihr Meisterwerk „Moonmadness“ komplett am 14.07.2018 beim Night Of The Prog Festival auf der Loreley spielen.

Gentle Knife
Progressive Rock Band aus Norwegen. Alle 11 Mitglieder der Band sind aus Oslo. . Nach den Alben “Gentle Knife” (2015) und “Clock Unwound” (2017), arbeitet die Band aktuell an ihrem dritten Studioalbum.

TIGER MOTH TALES
Progressive Rock Soloprojekt von Multi-Instrumentalist Pete Jones. Pete verlor früh seine Sehkraft und widmete sein Leben der Musik.

Ange
Premiere auf der Loreley: Die französische Prog-Rock Legende ANGE wird Ihren ersten Auftritt in Deutschland überhaupt auf der Loreley spielen. ANGE wurden bereits 1970 von den Brüdern Francis and Christian Décamps gegründet. Ihre größten Einflüsse waren King Crimson and Genesis. Aktuell arbeiten ANGE an Ihrem neuen Album „Heureux“.

ARENA
Zum dritten Mal auf dem Felsen, aus dem Vereinigten Königreich: Arena. Mick Pointers Band wird am Sonntag, 15. Juli beim Night Of The Prog Festival ihr bekanntestes Album „The Visitor“ spielen. Zusätzliche Songs und Überraschungen aus anderen Alben runden das Set ab.

STEVE HOGARTH & ISILDURS BANE with special guest RICHARD BARBIERI
Die schwedischen Prog Veteranen ISILDURS BANE werden ihr aktuelles Album “Colours Not Found In Nature” sowie weitere Songs zusammen mit dem Marillion Vokalisten STEVE HOGARTH exklusiv vorstellen.

_________________
Wenn alle Menschen gleich wären, würde im Prinzip einer genügen.
-----------
Gruß vom Paul.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 29. Mai 2018, 13:42 
Offline
Werksingenieur
Werksingenieur
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 2862
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Lohfelden
Motorrad: Z1000SX
Iss ja wie bei den NHB's..............sind viele angemeldet, aber keiner kennt sie !! [lachen] [zwinker]

Gruß vom Kulturbanausen.....

_________________
Es gibt Leute, die fahren so langsam, die werden nicht geblitzt, sondern gemalt !!
schöntachnoch NoNo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 29. Mai 2018, 14:16 
Offline
Obermeister
Obermeister
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2014
Beiträge: 1264
Geschlecht: Männlich
Wohnort: KS-Land
Motorrad: KTM 990 ADV / KTM LC4 640 E
NoNo hat geschrieben:
Iss ja wie bei den NHB's..............sind viele angemeldet, aber .....


...aber, die lassen wenigstens die kühe fliegen ! :mrgreen:
und die e-saite zur weißglut zwingen, oder - die basstube platzen !

NoNo hat geschrieben:
...aber keiner kennt sie !! Gruß vom Kulturbanausen.....


is` wo auch klar nono, und auch nix für HR 4 insider ! [zwinker] ...da kenn ich mich nun wieder nicht aus. [gruebel]

_________________
Wenn alle Menschen gleich wären, würde im Prinzip einer genügen.
-----------
Gruß vom Paul.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 29. Mai 2018, 14:45 
Offline
Azubi
Azubi
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2016
Beiträge: 128
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Helsa / Sankt Ottilien
Motorrad: 1200 GS Adv. ,CRF 1000L AT usw
Alle Jahre wieder .... der falsche Termin :? :(

Apropos Kühe fliegen... Bei Riverside kann ich wunderbar einschlafen.

_________________
...wer später bremst ist länger schnell.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 29. Mai 2018, 16:31 
Offline
Obermeister
Obermeister
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2014
Beiträge: 1264
Geschlecht: Männlich
Wohnort: KS-Land
Motorrad: KTM 990 ADV / KTM LC4 640 E
klar hab` ich bissel übertrieben - mit absicht. :mrgreen:
riverside waren früher schon besser (meine meinung [pfeif] ).
https://www.youtube.com/watch?v=8QETHUuV0Zw

aber was ich jetzt nicht verstehe, bei riverside schläfst du ein ? ...und bei steve hackett, ...nicht ?? hast doch das album vom vorigen jahr so gelobt ? :o

_________________
Wenn alle Menschen gleich wären, würde im Prinzip einer genügen.
-----------
Gruß vom Paul.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 29. Mai 2018, 16:47 
Offline
Azubi
Azubi
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2016
Beiträge: 128
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Helsa / Sankt Ottilien
Motorrad: 1200 GS Adv. ,CRF 1000L AT usw
Hab ja nicht geschrieben das Riverside schlecht ist [daumen]
Ich schlaf gern mit guter Lalla ein [zwinker]

_________________
...wer später bremst ist länger schnell.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 29. Mai 2018, 17:00 
Offline
Obermeister
Obermeister
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2014
Beiträge: 1264
Geschlecht: Männlich
Wohnort: KS-Land
Motorrad: KTM 990 ADV / KTM LC4 640 E
...und `ner kühlen molle im bauch, ...ich auch ! [zwinker] [prost]

_________________
Wenn alle Menschen gleich wären, würde im Prinzip einer genügen.
-----------
Gruß vom Paul.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 8. Jun 2018, 15:56 
Offline
Obermeister
Obermeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 1017
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Guxhagen-Albshausen
Motorrad: Q 1200 GS
wenn Andreas Gabalier da wäre , würde ich vielleicht auch hinfahren [lachen]

_________________
Bild - bis bald... Elo und Uli


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 8. Jun 2018, 16:46 
Offline
Obermeister
Obermeister
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2014
Beiträge: 1264
Geschlecht: Männlich
Wohnort: KS-Land
Motorrad: KTM 990 ADV / KTM LC4 640 E
Ulialbshausen hat geschrieben:
wenn Andreas Gabalier da wäre , würde ich vielleicht auch hinfahren [lachen]

joo, ich aber dann nicht mehr ! :mrgreen: [frech]

_________________
Wenn alle Menschen gleich wären, würde im Prinzip einer genügen.
-----------
Gruß vom Paul.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 8. Jun 2018, 18:08 
Offline
Azubi
Azubi
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2016
Beiträge: 128
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Helsa / Sankt Ottilien
Motorrad: 1200 GS Adv. ,CRF 1000L AT usw
Oh ja, und Nena vorne weg.

_________________
...wer später bremst ist länger schnell.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de