Aktuelle Zeit: Di 12. Dez 2017, 18:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Explorer Test heute
BeitragVerfasst: Di 27. Mär 2012, 17:05 
Offline
Premium Biker
Premium Biker
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 648
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Felsberg
Motorrad: BMW 1200 GS LC
Auch die zweite neue haben wir heute mal testen können [sun]

Positiv:
Trotz relativ hohem Gewicht lässt sie sich super einlenken und ist richtg Kurvenwillig(am Stock getestet) [biker]
Motor einfach erste Sahne ab 2000 Touren geht die Post wirklich ab.
Aussehen meiner Meinung nach gut.
Sitzposition passt richtig gut auch Maria hatte nichts zu meckern.
Sitzhöhe(bei 840mm)bei mir sicherer Stand durch schmale Sitzbank.
Instrumente gut(nicht so das Mäusekino bei der Grosstourer.
Sehr gute Auswahl an sinnvollem Zubehör

Negativ:
Die Koffer na ja gehen so eben noch [gruebel]
Das Topcase geht überhaupt nicht(sieht ehen aus wie ein alter Wolkenkratzer) viel zu hoch [head]
Der Preis...........mit den notwendigen Exrtas ist man schnell bei 16500-17000€

Mein Fazit:
Geld sparen und das Teil kaufen.

Wer keine Blau Weiße Brille hat braucht bestimmt nicht auf einen Wasserboxer zu warten hier ist eine wirkliche Alternative dazu

_________________
Fahre nie schneller als dein Engel fliegen kann


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Explorer Test heute
BeitragVerfasst: Di 27. Mär 2012, 21:07 
Offline
Testfahrer
Testfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 3210
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Menden / Sauerland
Motorrad: Suzuki GSX-S1000
Na, dass hört sich ja SUPER an, Gerdi. [daumen] [daumen]

Dann spare mal schön. :D

Ich finde sie auch gut, bin se zwar noch nicht gefahren, aber will ich auch nicht, denn bei mir steht ja auch nicht der Kauf eines neuen Mopeds an. :D Bei Probefahrten werde ich dann nämlich schwach. :lol: Wäre fast letzte Woche so gewesen, als ich die 690 SMC´R gefahren bin. :mrgreen:

_________________
Gruß von Kalle dem westlichsten aktiven :-) Nordhessenbiker.............aus dem schönen Sauerland Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Explorer Test heute
BeitragVerfasst: Di 27. Mär 2012, 22:17 
Offline
Werksingenieur
Werksingenieur
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 2727
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Lohfelden
Motorrad: Z1000SX
Gerdi fährt doch nur Honda.................was soll denn sonst aus dem CBF-Treffen werden ?? [gruebel]

_________________
Es gibt Leute, die fahren so langsam, die werden nicht geblitzt, sondern gemalt !!
schöntachnoch Bild NoNo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Explorer Test heute
BeitragVerfasst: Di 27. Mär 2012, 22:25 
Offline
Testfahrer
Testfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 3210
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Menden / Sauerland
Motorrad: Suzuki GSX-S1000
Ach Norbert, bei dem CBF Treffen sind doch sooooooooviele andere Modelle. Da fällt Gerdi mit dem Moped gar nicht auf.
Hmmmmm, obwohl........... ich glaube da zieht er doch dann neidische Blicke auf sich. :lol:

Also ich würd se kaufen, nachdem was Gerdi hier so geschrieben hat. [yes] Ich meine.......wenn ich Gerdi wäre. :mrgreen:

Es gibt doch in seinem Posting 2 Sätze, die am wichtigsten sind. :lol:

Gerdi hat geschrieben:

......... auch Maria hatte nichts zu meckern.

Mein Fazit:
Geld sparen und das Teil kaufen.




:mrgreen: :lol:

_________________
Gruß von Kalle dem westlichsten aktiven :-) Nordhessenbiker.............aus dem schönen Sauerland Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Explorer Test heute
BeitragVerfasst: Mi 28. Mär 2012, 09:55 
Offline
Werksingenieur
Werksingenieur
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 2979
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Gudensberg
Motorrad: R1200GS LC ADV
Geld sparen bei 17000€ [lupe] [head]

Die Kawa kostet 12000€ [streichel]

Ciao Uwe

_________________
Es gibt keine Zeitmaschine, doch, Musik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Explorer Test heute
BeitragVerfasst: Mi 28. Mär 2012, 10:53 
Offline
Testfahrer
Testfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 3210
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Menden / Sauerland
Motorrad: Suzuki GSX-S1000
Dass haste jetzt nicht verstanden , Uwe. :D

Ich habe Gerdi so verstanden, dass er meint : Geld sparen ZUM Moped kaufen. Und nicht Geld sparen BEIM Moped kaufen. Ist nen Unterschied. :mrgreen:

_________________
Gruß von Kalle dem westlichsten aktiven :-) Nordhessenbiker.............aus dem schönen Sauerland Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Explorer Test heute
BeitragVerfasst: Mi 28. Mär 2012, 11:13 
Offline
Werksingenieur
Werksingenieur
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 2979
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Gudensberg
Motorrad: R1200GS LC ADV
Na dann [daumen]

Bin dann mal gespannt wie sich der Gerdi so macht auf dem großen Bike [lupe]
und dabei meine ich nicht wie er damit fahren wird [streichel]

Ciao Uwe

_________________
Es gibt keine Zeitmaschine, doch, Musik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Explorer Test heute
BeitragVerfasst: Mi 28. Mär 2012, 11:46 
Offline
Funktionsfahrer
Funktionsfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2009
Beiträge: 2734
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Kassel
Motorrad: R12GS TripleBlack
wie kommt man denn eigtl. auf 17.000,- ?

Die Explorer kostet inkl. Heizgriffe und Reifendruckkontr. 14138,-

zuzügl. Überführung
abzügl. ausgehandelter Rabatt



Gerdi hat geschrieben:
Wer keine Blau Weiße Brille hat braucht bestimmt nicht auf einen Wasserboxer zu warten hier ist eine wirkliche Alternative dazu


ob Blau Weiße Brille oder nicht... jeder steht vor der Entscheidung

besseres Handling durch: weniger Gewicht, tieferer Schwerpunkt, Bremsnickausgleich
- ESA Fahrwerk
- (tiefenverstellbare) Koffer = harmonische Optik [cool]

_________________
Gruß... olbyBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Explorer Test heute
BeitragVerfasst: Mi 28. Mär 2012, 16:09 
Offline
Premium Biker
Premium Biker
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 648
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Felsberg
Motorrad: BMW 1200 GS LC
[attachment=
Mr. Slow hat geschrieben:
Na dann [daumen]

Bin dann mal gespannt wie sich der Gerdi so macht auf dem großen Bike [lupe]
und dabei meine ich nicht wie er damit fahren wird [streichel]

Ciao Uwe



Na so zum Beispiel
Dateianhang:
DSCF9926111.jpg
oder so
Dateianhang:
DSCF9928111.jpg

_________________
Fahre nie schneller als dein Engel fliegen kann


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Explorer Test heute
BeitragVerfasst: Mi 28. Mär 2012, 16:12 
Offline
Testfahrer
Testfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 3210
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Menden / Sauerland
Motorrad: Suzuki GSX-S1000
Sieht doch gut aus. [daumen] Steht Dir gut Gerdi. [daumen] [daumen]

_________________
Gruß von Kalle dem westlichsten aktiven :-) Nordhessenbiker.............aus dem schönen Sauerland Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Explorer Test heute
BeitragVerfasst: Mi 28. Mär 2012, 16:14 
Offline
Premium Biker
Premium Biker
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 648
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Felsberg
Motorrad: BMW 1200 GS LC
olby hat geschrieben:
wie kommt man denn eigtl. auf 17.000,- ?

Die Explorer kostet inkl. Heizgriffe und Reifendruckkontr. 14138,-

zuzügl. Überführung
abzügl. ausgehandelter Rabatt(gerade mal 5% wenn man nichts in Zahlung gibt



Gerdi hat geschrieben:
Wer keine Blau Weiße Brille hat braucht bestimmt nicht auf einen Wasserboxer zu warten hier ist eine wirkliche Alternative dazu


ob Blau Weiße Brille oder nicht... jeder steht vor der Entscheidung

besseres Handlingnicht unbedingt hab ja auch schon mal ne GS Probe gefahren durch: weniger Gewicht, tieferer Schwerpunkt, Bremsnickausgleich
- ESA Fahrwerk
- (tiefenverstellbare) Koffer = harmonische Optik [cool]

-Wabbelmotor mit mageren 110PS beim aktuellen Modell

_________________
Fahre nie schneller als dein Engel fliegen kann


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Explorer Test heute
BeitragVerfasst: Mi 28. Mär 2012, 16:19 
Offline
Testfahrer
Testfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 3210
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Menden / Sauerland
Motorrad: Suzuki GSX-S1000
Gerdi hat geschrieben:

Wabbelmotor mit mageren 110PS beim aktuellen Modell


Und da läuft die Triumph mit Sicherheit besser. :lol:

_________________
Gruß von Kalle dem westlichsten aktiven :-) Nordhessenbiker.............aus dem schönen Sauerland Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Explorer Test heute
BeitragVerfasst: Mi 28. Mär 2012, 18:09 
Offline
Werksingenieur
Werksingenieur
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 2979
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Gudensberg
Motorrad: R1200GS LC ADV
Man sollte das kaufen wo man sich wohl fühlt. Wir schrubben ja schließlich doch viele Km pro Jahr.

Ich werde die Kisten alle auch mal fahren tun, dann kann ich mitreden [yes]

Gerdi du machst eine gute Figur auf dem Bike [streichel]

Ciao Uwe

_________________
Es gibt keine Zeitmaschine, doch, Musik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Explorer Test heute
BeitragVerfasst: Mi 28. Mär 2012, 19:03 
Offline
Obermeister
Obermeister
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2010
Beiträge: 1051
Geschlecht: Männlich
Wohnort: kassel
Motorrad: BMW R 1200 GS
sieht gut aus gerdi [daumen] [daumen] hat ja auch eine gs heckkopie [lupe]

_________________
------------------------------------------------------------------
Allzeit unfallfreie Fahrt wünscht
Klaus Karl Erwin
Liebe und lebe First Class, sonst tun es deine Erben!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Explorer Test heute
BeitragVerfasst: Mi 28. Mär 2012, 21:23 
Offline
Testfahrer
Testfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 3210
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Menden / Sauerland
Motorrad: Suzuki GSX-S1000
Aber nur das Heck KKE. :D

Ansonsten sieht se vieeeeeeeel besser aus , als ne GS. :lol: Meine Meinung. :mrgreen:

_________________
Gruß von Kalle dem westlichsten aktiven :-) Nordhessenbiker.............aus dem schönen Sauerland Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Explorer Test heute
BeitragVerfasst: Mi 28. Mär 2012, 21:26 
Offline
Kurvenräuber
Kurvenräuber
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 459
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Bananatown
Motorrad: S-Boxer
Mein Gespannbauer meint, er hätte die zweite in Deutschland gekauft, weil er erst gefrühstückt und dann das Mopped beim Händler abgeholt hat. :mrgreen:
http://www.kalich.de
Dann wurde diese schnellstmöglich umgebaut:

Dateianhang:
IMG_0354.jpg

Dateianhang:
IMG_0350.jpg

_________________
Ich bin nicht wie alle anderen, ....ich bin viel schlimmer! ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Explorer Test heute
BeitragVerfasst: Do 29. Mär 2012, 09:32 
Offline
Testfahrer
Testfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 3210
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Menden / Sauerland
Motorrad: Suzuki GSX-S1000
In KTM-Orange........ :D

_________________
Gruß von Kalle dem westlichsten aktiven :-) Nordhessenbiker.............aus dem schönen Sauerland Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Explorer Test heute
BeitragVerfasst: Do 29. Mär 2012, 15:03 
Offline
Premium Biker
Premium Biker
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 648
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Felsberg
Motorrad: BMW 1200 GS LC
Na das Gespann sieht doch mal richtig geil aus [biker]

_________________
Fahre nie schneller als dein Engel fliegen kann


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Explorer Test heute
BeitragVerfasst: Do 29. Mär 2012, 15:07 
Offline
Funktionsfahrer
Funktionsfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2009
Beiträge: 2734
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Kassel
Motorrad: R12GS TripleBlack
Kalle hat geschrieben:
Gerdi hat geschrieben:

Wabbelmotor mit mageren 110PS beim aktuellen Modell


Und da läuft die Triumph mit Sicherheit besser. :lol:



wäre ja auch eigenartig, wenn sich 27 Mehr-PS nicht bemerkbar machen ;)

zum richtigen Vergleich müsst' man halt auch die wassergekühlte GS nehmen
aber gibt's ja erst in 3/2013

_________________
Gruß... olbyBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Explorer Test heute
BeitragVerfasst: Do 29. Mär 2012, 15:37 
Offline
Funktionsfahrer
Funktionsfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2009
Beiträge: 2734
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Kassel
Motorrad: R12GS TripleBlack
olby hat geschrieben:
besseres Handling
durch: weniger Gewicht, tieferer Schwerpunkt, Bremsnickausgleich
- ESA Fahrwerk
- (tiefenverstellbare) Koffer = harmonische Optik [cool]

Gerdi hat geschrieben:
nicht unbedingt hab ja auch schon mal ne GS Probe gefahren


ich denke mal, wer von CBF1000 kommt, GS nur mal probe gefahren ist
und sowiso dem Boxer ablehnend gegenüber steht,
wird nicht unbedingt merken, daß die GS im ganz engen Winkelwerk (was ich so liebe)
gewaltige Handling-Vorteile gegenüber vieler "Eisenhaufen" hat
auf ner Proberunde wird man diese Eigenschaft wohl nicht ausreizen können

jene Eigenschaft, die im folgenden Zitat aus dem gs-forum.eu
mit "popo-lenken" bezeichnet wird


nobbe hat geschrieben:

Testfahrt Explorer

in loser Reihe nun alles was mir aufgefallen ist:

Motor

- Motor klingt kernig, vibriert aber auch etwas (Hintern / Hände)..
- bei 3000 hat unten irgend ein blech "geklingelt"
- Motor hat nicht "das feuer in jeder lebenslage" für das er propagiert wird, Motor geht ordentlich, aber zum überholen bei 100 muss ich vom 6ten auch 1-2 gänge runterschalten damit ordentlich zug kommt
- Motor geht recht elastisch (6ter ab ca 40kmh) jederzeit hahn aufmachen geht immer ruckelfrei
- so richtig Leistung kommt erst ab 5000
- Motor zieht auch im 2/3 gang um die Spitzkehre

Sitz position ist etwas weiter nach vorne gebäugt (als GS) , trotzdem komfortabel

Windschild war Tourenschild montiert, windschutz war für mich ordentlich (niedrigste pos) , Windschild lässt sich leicht verstellen

Kardan Lastwechselfrei, Ruckfrei

Handschützer lassen sich leicht verdrehen (ob das so gewollt ist?)

Lenker nur links abschliessbar

Bremsen
- Abs hinten regelt recht schnell
- Vorne klingts beim Bremsen etwas merkwürdig
- Handkraft beim Bremsen deutlich höher als GS

Fahrwerk (war jeweils v/h auf mittel eingestellt)
- deutlich härter als GS
- insbesonderer hinten merkt man schlaglöcher und kanaldeckel deutlich stärker als bei GS
- Gewicht von Maschine nicht störend
- wesentlich "weniger" handlich als GS : mit "popo" lenken geht fast gar nicht.
- in langsamen Kurven deutlich unhandlicher als GS
- Vordergabel taucht natürlich ein

- stehen ging bei mir während dem Fahren gar nicht - im stehen nach vorne lehnen komme ich sofort an diese "tank zacken" - wird sehr schnell unangenehm : also für mich nur im sitzen gut zu fahren

das für mich auffälligste war Bremsen über Strasse Querrillen / Schlaglochserien: hier geht sofort das ABS v/h los, und das ganze bremst zwar, wird aber eher sehr unruhig und rappelig.. (kannte ich so von der GS noch nie)

Mein persönliches Fazit:
Die Tiger EX ist ein eher sportliches Tourenmotorrad, das sich am wohlsten auf der schnellen Landstrasse fühlt. Die GS bietet mir dagegen ruhigeres, ausgewogeneres, entspannteres Fahren auf allen strassen oder feldwegen


was mich so ein bissl erschreckt... daß Gerdi mit beiden Sohlen vollflächig auf den Boden kommt
das heisst für mich.... Moped ungeeignet :lol:
ich muss doch mal in Ahnatal vorbeifahren

_________________
Gruß... olbyBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Explorer Test heute
BeitragVerfasst: Do 29. Mär 2012, 21:00 
Offline
Werksingenieur
Werksingenieur
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 2727
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Lohfelden
Motorrad: Z1000SX
Aaaaaaaach.........................höher legen geht bestimmt !! :lol:

_________________
Es gibt Leute, die fahren so langsam, die werden nicht geblitzt, sondern gemalt !!
schöntachnoch Bild NoNo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Explorer Test heute
BeitragVerfasst: Do 29. Mär 2012, 21:09 
Offline
Premium Biker
Premium Biker
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 648
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Felsberg
Motorrad: BMW 1200 GS LC
was mich so ein bissl erschreckt... daß Gerdi mit beiden Sohlen vollflächig auf den Boden kommt
das heisst für mich.... Moped ungeeignet :lol:
ich muss doch mal in Ahnatal vorbeifahren

Sitzhöhe bei meinem Test 840mm, Schuhe Daytona M dager der gute und sicherer Stand [frech]
Übrigens gibt es im Zubehör bei Triumpf einen Sitz bis 890mm, wenn der normal in der Sitzhöhe verstellbare 840-860mm dir nicht reicht [biker]

_________________
Fahre nie schneller als dein Engel fliegen kann


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Explorer Test heute
BeitragVerfasst: Do 29. Mär 2012, 22:12 
Offline
Funktionsfahrer
Funktionsfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2009
Beiträge: 2734
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Kassel
Motorrad: R12GS TripleBlack
wenn der Trend anhält, daß Reiseenduro's auch den Kleingewachsenen zugänglich gemacht werden

ich könnt' mir vorstellen, daß auch die GS1250-LC diesem Trend folgt
(da sitzt doch auf dem Prototyp ein "Zwerg" )

Dateianhang:
zwerg.jpg


dann werde ich mich in das KTM - Lager flüchten :lol:

_________________
Gruß... olbyBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Explorer Test heute
BeitragVerfasst: Do 29. Mär 2012, 23:15 
Offline
Testfahrer
Testfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 3210
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Menden / Sauerland
Motorrad: Suzuki GSX-S1000
olby hat geschrieben:
dann werde ich mich in das KTM - Lager flüchten :lol:



Herzlich Willkommen Olby. [daumen] [daumen] :lol: :mrgreen:
Es ist mir eine Ehre Dich in unseren Reihen begrüßen zu dürfen. :mrgreen:

Sitzhöhen :
950/990 SM ---> 875 mm
990 SMT ---> 855 mm
990 Adventure ---> 880 mm
990 Adventure R ---> 905 mm
und die ich letzte Woche zur Probe hatte ( ist allerdings nichts für Dich )
die 690 SMC R hatte eine Sitzhöhe von 925 mm [daumen]
Auf der Firma wollten sich da mal nen paar so einfach drauf setzen, aber die haben es sofort aufgegeben. Und meinem Mitarbeiter habe ich dann mit nem Dreitritt drauf geholfen. :lol: Der konnte dann echt die Füße ausgestreckt baumeln lassen. :lol:

Wenn de 200 km auf den 925 mm unterwegs warst, dann kommen Dir die 875 mm von meiner echt niedrig vor. :D


Aber....... ich finde es gut, dass jetzt auch kleinere Leuts, wie unser Gerdi , in den Genuss kommen so nen Bike wie die Triumph zufahren.

_________________
Gruß von Kalle dem westlichsten aktiven :-) Nordhessenbiker.............aus dem schönen Sauerland Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Explorer Test heute
BeitragVerfasst: Fr 30. Mär 2012, 16:37 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 1518
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Fuldabrück
Motorrad: R1200 GS LC
Redet ihr hier von Sitzmöbeln :mrgreen:
oder von Fahrzeugen :lol:

_________________
Gruß Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Explorer Test heute
BeitragVerfasst: Fr 30. Mär 2012, 20:00 
Offline
Testfahrer
Testfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 3210
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Menden / Sauerland
Motorrad: Suzuki GSX-S1000
Von Sitzmöbeln auf den Fahrzeugen. [lach]

_________________
Gruß von Kalle dem westlichsten aktiven :-) Nordhessenbiker.............aus dem schönen Sauerland Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Explorer Test heute
BeitragVerfasst: Sa 31. Mär 2012, 10:37 
Offline
Werksingenieur
Werksingenieur
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 2979
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Gudensberg
Motorrad: R1200GS LC ADV
Der aktuelle Test in der Motorrad ist schon einmal gut ausgefallen [streichel]

Ciao Uwe

_________________
Es gibt keine Zeitmaschine, doch, Musik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Explorer Test heute
BeitragVerfasst: Sa 31. Mär 2012, 18:04 
Offline
Testfahrer
Testfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 3210
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Menden / Sauerland
Motorrad: Suzuki GSX-S1000
Dann spricht ja alles für nen Kauf. :D

_________________
Gruß von Kalle dem westlichsten aktiven :-) Nordhessenbiker.............aus dem schönen Sauerland Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Explorer Test heute
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2012, 13:03 
Offline
Werksingenieur
Werksingenieur
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 2979
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Gudensberg
Motorrad: R1200GS LC ADV
Ich glaube das ich nicht mehr auf ein ESA verzichten möchte [gruebel]
Aber die Engländer werden da sicherlich nach legen, nächstes Jahr vielleicht [gruebel]

Ciao Uwe

_________________
Es gibt keine Zeitmaschine, doch, Musik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Explorer Test heute
BeitragVerfasst: Do 5. Apr 2012, 14:34 
Offline
Werksingenieur
Werksingenieur
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 2979
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Gudensberg
Motorrad: R1200GS LC ADV
Zitat eines langjährigen BMW-Fahrers aus dem GS-Rorum:

"Hi,

heute habe ich die Triumph Explorer gefahren.

Gleich vorneweg = nach meiner Meinung sollte jeder GS-Fahrer egal welchen Fahrstil er hat diese Maschine zum Vergleich fahren.

So und jetzt zu meinen Eindruck = wow, wow und nochmals wow.

Draufsetzen, losfahren und einfach wohlfühlen. (Bin gestern die Honda Crossrunner gefahren und da habe ich mich überhaupt nicht wohl gefühlt außer beim Getriebe)

Bei der Explorer passt einfach alles ( klar haben auch viel von der 12er GS kopiert, Sitzbank ist von der Technik 1:1)

Fahrwerk klasse, die Gabel ohne Telelever ist auch ok, Bremse gut, Handlichkeit das selbe.

Aber dieser Motor ist einfach nur geil............ Sound sehr gut, Power von 1000 umin bis zum Drehzahlbegrenzer ein Genuss.

Ein ganz kleiner Wermutstropfen aber ist ja bei der GS das gleiche = die digitale Gasannahme. Man muss schon mit Gefühl Gas geben, ansonsten gibt es Lastwechsel in die Fuhre nach Gaszu und dann Gasgeben.

Das wird für mich demnächst so in etwa 4 Jahren meine nächste.

Leider hat mich der Händler noch überredet danach die Speed Triple probe zu fahren und jetzt ist es passiert = nach 11 Jahren BMW (2x1150iger GS, 2 x 12er GS, 1x12er R, 1 x K1300R und 1 x S1000rr) wechsel ich die Marke und werde ab nächster Woche Triumph fahren.

War eine schöne Zeit mit BMW und Euch, aber auch die Schließung meines Lieblingshändlers in Fulda vorletztes Jahr war ein Trennungsgrund von BMW.

Vielleicht sieht man sich ja mal wieder........

Mfg Gerald "


finde ich doch sehr interessant [lupe]

Ciao Uwe

_________________
Es gibt keine Zeitmaschine, doch, Musik


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de