Aktuelle Zeit: Mi 24. Jan 2018, 01:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Enduro Training für Dickschiffe
BeitragVerfasst: Mo 6. Apr 2015, 10:53 
Offline
Schattenparker
Schattenparker
Benutzeravatar

Registriert: 30.06.2014
Beiträge: 50
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Kassel
Motorrad: BMW GS ADV;R60/5;DR650;XT500
Hallo,
Dirt4fun bietet im Mai und August Endurotrainings in Malsfeld an.
Hab grad einen Gutschein für August geschenkt bekommen :D :D
http://www.dirt4fun.de

_________________
Es grüßt Michael.

BMW R1200GS Adv
BMW R60/5
Suzi DR650 SP44B
Yamaha XT500
Honda CB50J (in Arbeit)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enduro Training für Dickschiffe
BeitragVerfasst: Mo 6. Apr 2015, 12:13 
Offline
Werksingenieur
Werksingenieur
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 2989
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Gudensberg
Motorrad: R1200GS LC ADV
Wäre interessant zu wissen ob man da spezielle Reifen braucht. Steht nix auf der HP!

Ciao Uwe

_________________
Es gibt keine Zeitmaschine, doch, Musik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enduro Training für Dickschiffe
BeitragVerfasst: Mo 6. Apr 2015, 12:57 
Offline
Schattenparker
Schattenparker
Benutzeravatar

Registriert: 30.06.2014
Beiträge: 50
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Kassel
Motorrad: BMW GS ADV;R60/5;DR650;XT500
Stollenreifen, steht auf dem Gutschein.
Wäre die Frage was da für die GSADV zu empfehlen wäre. Meine bevorzugte Wahl,der Karoo, hat noch keine Freigabe.

_________________
Es grüßt Michael.

BMW R1200GS Adv
BMW R60/5
Suzi DR650 SP44B
Yamaha XT500
Honda CB50J (in Arbeit)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enduro Training für Dickschiffe
BeitragVerfasst: Mo 6. Apr 2015, 13:41 
Offline
Werksingenieur
Werksingenieur
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 2989
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Gudensberg
Motorrad: R1200GS LC ADV
Wenn es gut vorangehen soll wäre auch ein TKC 80 sehr gut!

Nur fahren sehr wenige damit in den Urlaub.
TKC 70 ist evtl. Auch ne Lösung

Ciao Uwe

_________________
Es gibt keine Zeitmaschine, doch, Musik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enduro Training für Dickschiffe
BeitragVerfasst: Mo 6. Apr 2015, 17:42 
Offline
Obermeister
Obermeister
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2014
Beiträge: 1092
Geschlecht: Männlich
Wohnort: KS-Land
Motorrad: KTM 990 ADV / KTM LC4 640 E
tk 80 ?? ...willste `ne trophäe gewinnen ? :o
der tk 70 is` dann allerdings wieder zu unterqualifiziert für euer vorhaben !

ich habe nun keine ahnung ob pirelli für dein mühle die entsprechende freigabe hat,
meine antwort wäre : "scorpion MT90" (nicht den rally)! [daumen]
der ist eher passend für diese, eurere, übungsaktion. den kannst auch relativ bedenkenlos (natürlich ohne gewähr) gut auf kurvigen teerstraßen fahren (siehe ich) und hält bei mir so ca. 8 tkm (strasse). eventuell käme noch der heidenau "scout" in frage, hat aber bissel härtere mischung.
den, ich denke mal der "karo 3" ist gemeint, würde ich glaube nich dann hauptsächlich teer fahren wollen, ...kenn` ihn aber noch nicht. :?:
(ich gehe hier mal davon aus, daß ihr euch für sowas keinen zweiten satz räder zulegen wollt.) [zwinker]
übrigens:
das training könnt ihr bei mir auch entschieden billiger haben ! [lachen]
(auch ohne strafzettel) [senil]

wünsche auf alle fälle viel spaß ! [daumen]

_________________
Wenn alle Menschen gleich wären, würde im Prinzip einer genügen.
-----------
Gruß vom Paul.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enduro Training für Dickschiffe
BeitragVerfasst: Mo 6. Apr 2015, 22:11 
Offline
Werksingenieur
Werksingenieur
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 2989
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Gudensberg
Motorrad: R1200GS LC ADV
Was kostet es denn bei dir [lupe]

Ciao Uwe

_________________
Es gibt keine Zeitmaschine, doch, Musik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enduro Training für Dickschiffe
BeitragVerfasst: Di 7. Apr 2015, 06:57 
Offline
Schattenparker
Schattenparker
Benutzeravatar

Registriert: 30.06.2014
Beiträge: 50
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Kassel
Motorrad: BMW GS ADV;R60/5;DR650;XT500
Wettbewerbe will ich nicht gewinnen.....Pirelli hat offiziell (Pirelli Suchfunktion auf deren Websites) nix für die neuen GSen. Ich frag mal bei Metzeler, ob die an einer Freigabe des Karoo3 für die Dicke arbeiten. Wenn nicht muss es halt mal ohne Freigabe gehen, Modellkurzbezeichnung ist eh die selbe.
Privattraining ? Gerne Wann,Wo, Referenzen ;)

_________________
Es grüßt Michael.

BMW R1200GS Adv
BMW R60/5
Suzi DR650 SP44B
Yamaha XT500
Honda CB50J (in Arbeit)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enduro Training für Dickschiffe
BeitragVerfasst: Di 7. Apr 2015, 08:35 
Offline
Obermeister
Obermeister
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2014
Beiträge: 1092
Geschlecht: Männlich
Wohnort: KS-Land
Motorrad: KTM 990 ADV / KTM LC4 640 E
Mr. Slow hat geschrieben:
Was kostet es denn bei dir [lupe]

Ciao Uwe


...so einsvierzig, den liter. [grins]

_________________
Wenn alle Menschen gleich wären, würde im Prinzip einer genügen.
-----------
Gruß vom Paul.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enduro Training für Dickschiffe
BeitragVerfasst: Di 7. Apr 2015, 08:42 
Offline
Obermeister
Obermeister
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2014
Beiträge: 1092
Geschlecht: Männlich
Wohnort: KS-Land
Motorrad: KTM 990 ADV / KTM LC4 640 E
mbrandt hat geschrieben:
...Privattraining ? Gerne Wann,Wo, Referenzen ;)


...war nicht ganz soooo ernst gemeint. [zwinker]
aber ich hätte da schoon was, nur leider nicht gleich um die ecke ! [gruebel]

Dateianhang:
0384-2.jpg


dort hab`ich in den 70`ern das "laufen" gelernt.

Dateianhang:
IMG_0025.3.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Wenn alle Menschen gleich wären, würde im Prinzip einer genügen.
-----------
Gruß vom Paul.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enduro Training für Dickschiffe
BeitragVerfasst: Di 7. Apr 2015, 10:15 
Offline
Testfahrer
Testfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 3217
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Menden / Sauerland
Motorrad: Suzuki GSX-S1000
Schönes Bild Paul. [daumen]

Wie jung warste denn da ?? :D

_________________
Gruß von Kalle dem westlichsten aktiven :-) Nordhessenbiker.............aus dem schönen Sauerland Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enduro Training für Dickschiffe
BeitragVerfasst: Di 7. Apr 2015, 10:22 
Offline
Obermeister
Obermeister
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2014
Beiträge: 1092
Geschlecht: Männlich
Wohnort: KS-Land
Motorrad: KTM 990 ADV / KTM LC4 640 E
[lupe] ...21... [yes]

_________________
Wenn alle Menschen gleich wären, würde im Prinzip einer genügen.
-----------
Gruß vom Paul.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enduro Training für Dickschiffe
BeitragVerfasst: Di 7. Apr 2015, 13:07 
Offline
Werksingenieur
Werksingenieur
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 2989
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Gudensberg
Motorrad: R1200GS LC ADV
Hast dich gar nicht verändert [streichel]

_________________
Es gibt keine Zeitmaschine, doch, Musik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enduro Training für Dickschiffe
BeitragVerfasst: Di 7. Apr 2015, 13:19 
Offline
Obermeister
Obermeister
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2014
Beiträge: 1092
Geschlecht: Männlich
Wohnort: KS-Land
Motorrad: KTM 990 ADV / KTM LC4 640 E
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Dateianhang:
(1).jpg


[gruebel] [gruebel] [gruebel]


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Wenn alle Menschen gleich wären, würde im Prinzip einer genügen.
-----------
Gruß vom Paul.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enduro Training für Dickschiffe
BeitragVerfasst: Mi 8. Apr 2015, 13:05 
Offline
Testfahrer
Testfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 3217
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Menden / Sauerland
Motorrad: Suzuki GSX-S1000
Fast ....... nicht verändert. :lol:

_________________
Gruß von Kalle dem westlichsten aktiven :-) Nordhessenbiker.............aus dem schönen Sauerland Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enduro Training für Dickschiffe
BeitragVerfasst: Di 22. Sep 2015, 20:39 
Offline
Obermeister
Obermeister
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2014
Beiträge: 1092
Geschlecht: Männlich
Wohnort: KS-Land
Motorrad: KTM 990 ADV / KTM LC4 640 E
mbrandt hat geschrieben:
Hallo,
Dirt4fun bietet im Mai und August Endurotrainings in Malsfeld an.
Hab grad einen Gutschein für August geschenkt bekommen :D :D
http://www.dirt4fun.de


is` nu schon paar tage her, habe es grad beim stöbern gefunden. [lupe]

...wie war es denn ??? hat es sich gelohnt ???,
und was bieten die denn so alles inclusive für 250,-€ ? [lupe]

_________________
Wenn alle Menschen gleich wären, würde im Prinzip einer genügen.
-----------
Gruß vom Paul.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enduro Training für Dickschiffe
BeitragVerfasst: Mi 23. Sep 2015, 06:45 
Offline
Schattenparker
Schattenparker
Benutzeravatar

Registriert: 30.06.2014
Beiträge: 50
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Kassel
Motorrad: BMW GS ADV;R60/5;DR650;XT500
War für mich als Enduro Wiedereinsteiger eine runde Sache.
1 Trainer, im Schnitt 8 Teilnehmer, die meisten mit Leihmopped.
Viel Basistraining auf der grünen Wiese, aber auch schöne Runden durch das Trainingsgelände.
Schwerpunkt bei den Übungen war, das möglichst kräftesparende bewegen des Moppeds.
Hätte ich einige Tricks 2 Wochen vorher in Schrecksbach beim Endurocamp parat gehabt, wäre ich nicht so platt gewesen.
Was ein wenig gefehlt hat, war die Differenzierung der Fahrtechniken bei Leichtenduro bzw. Grossenduro, fand ich jetzt aber nicht so schlimm.
Aber alles in allem hat es sehr viel Spaß gemacht, eine gute Geldanlage, aber nix für Fortgeschrittene.
Für die sind dann eher die Endurotouren in Andalusien, sehr geil was Guido da anbietet.
Übrigens kann man auf dem Trainingsgelände in Malsfeld auch Samstag und Sonntag Vormittag gegen kleinen Unkostenbeitrag fahren.
Und der TKC 80 hat sich auf alle Fälle gelohnt. Die Performance ist auch auf trockenem Asphalt nicht schlecht. Man muss sich nur trauen.
Ach und noch was, Verpflegung ist inkl., also Wasser und mittägliches Grillen vom Chef persönlich.

_________________
Es grüßt Michael.

BMW R1200GS Adv
BMW R60/5
Suzi DR650 SP44B
Yamaha XT500
Honda CB50J (in Arbeit)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enduro Training für Dickschiffe
BeitragVerfasst: Mi 23. Sep 2015, 10:59 
Offline
Obermeister
Obermeister
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2014
Beiträge: 1092
Geschlecht: Männlich
Wohnort: KS-Land
Motorrad: KTM 990 ADV / KTM LC4 640 E
na dann, prima ! [daumen]
daß das nichts für "fortgeschrittene" ist kann ich mir schon denken, die würden glaub` auch nicht für sowas so viel löhnen (die 250,-€ für zwei tage oder ?). [gruebel]
schön das du auch mit dem tkc 80 auf dem teer zurecht kommst, - ist halt alles eine frage der bediehnung ! [pfeif]

"...Trainingsgelände in Malsfeld auch Samstag und Sonntag Vormittag gegen kleinen Unkostenbeitrag..."
das werde ich mir definitiv mal anschauen, ...woll`n wir da mal gemeinsam hin ? [lupe]
wo ist denn das genau - hier, oder ? (ist aber nicht so der renner). [pfeif]

Dateianhang:
snap0396.jpg


und wem gehört denn das terrain, club, verein oder was. ich konnte wegen infos leider nichts richtiges finden.
am freitag (diesen) hatte ich event. vor, wenn strecke noch offen, mal auf den kelzer berg (hofgeismar) zu fahren. [gruebel]


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Wenn alle Menschen gleich wären, würde im Prinzip einer genügen.
-----------
Gruß vom Paul.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enduro Training für Dickschiffe
BeitragVerfasst: Mi 23. Sep 2015, 12:14 
Offline
Schattenparker
Schattenparker
Benutzeravatar

Registriert: 30.06.2014
Beiträge: 50
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Kassel
Motorrad: BMW GS ADV;R60/5;DR650;XT500
Also 250,- für 2 Tage finde ich in Ordnung, Platzmiete, Mittagessen, Anfahrt etc für den Trainer bleibt da nicht mehr ganz so viel, aber am Hungertuch nagen tut er auch nicht.

Das Trainingsgelände ist direkt hinter dem ADAC Übungsplatz. Gehört dem ADAC und wird vom MSC Melsungen bewirtschaftet.
Dieses Jahr lohnt sich nicht mehr, da beim erstmaligen befahren ein Versicherungsbeitrag (ich mein 10,-€) fällig wird, der für die ganze Saison gilt.
Dazu kommt dann noch ein Tagesticket (ich mein auch nochmal 10,-).

Das Gelände sieht nur unscheinbar aus. Viele schmale Pfade, Hügel, Löcher, Steilauffahrten, Waldpassage, nix für Cross Style, eher Trial und Enduro.

Treffen, zusammen fahren gerne, aber Ich habe meine Dicke grade wieder auf Strassenbereifung umgerüstet, nächstes Jahr wieder.
Endurocamp Schrecksbach (MCS Schrecksbach, schau mal bei Facebook bei Touratech Kassel) ist schon vorgemerkt und vlt. noch eine gef. Tour irgendwo im Norden.

Kelsterberg ?? kenne ich, aber dachte die sehen da nicht so gerne Grossenduros die im Weg rumstehen....


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Es grüßt Michael.

BMW R1200GS Adv
BMW R60/5
Suzi DR650 SP44B
Yamaha XT500
Honda CB50J (in Arbeit)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enduro Training für Dickschiffe
BeitragVerfasst: Mi 23. Sep 2015, 13:13 
Offline
Obermeister
Obermeister
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2014
Beiträge: 1092
Geschlecht: Männlich
Wohnort: KS-Land
Motorrad: KTM 990 ADV / KTM LC4 640 E
>>>> ADV_Sprung.jpg :

...da isser doch, ...der tkc ! [daumen]
--------------------------------------------
..."Viele schmale Pfade, Hügel, Löcher, Steilauffahrten, Waldpassage, nix für Cross Style, eher Trial und Enduro"...
dann passt es doch ! [pfeif]
danke für die infos.
--------------------------------------------
..."nächstes Jahr wieder ...Endurocamp Schrecksbach...und vlt. noch eine gef. Tour irgendwo im Norden"...
dann halten wir den winter mal aus. [yes]
--------------------------------------------
..."aber dachte die sehen da nicht so gerne Grossenduros die im Weg rumstehen"...
keine ahnung, aber ich glücklicher hab` ja alternative. [freu]

_________________
Wenn alle Menschen gleich wären, würde im Prinzip einer genügen.
-----------
Gruß vom Paul.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de