Aktuelle Zeit: Mi 24. Jan 2018, 01:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 205 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: So 28. Apr 2013, 18:14 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 1521
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Fuldabrück
Motorrad: R1200 GS LC
die Temp. sind wie auf den ADR , so kommen wir wenigstens nicht
in´s Schwitzen [daumen]

_________________
Gruß Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Mo 29. Apr 2013, 20:40 
Offline
Werksingenieur
Werksingenieur
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 2989
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Gudensberg
Motorrad: R1200GS LC ADV
Hier mal ein Video von heute



Andere Gruppe aber schön zu sehen wie die Strecke ist

SO wieder zu Hause angekommen. Strecke ist eine Sensation, wenn man es liebt hoch und runter zu fahren! Die Mausefalle geht echt brutal nach unten, bin so etwas noch nie gefahren. Da extrem viel Bodenwellen über die gesamte Strecke verteilt.

[lupe] Es könnte allerdings evtl. die erste und letzte Motorradveranstaltung gewesen sein [head] Die Geräuschemissionen waren deutlich höher gewesen als zuvor errechnet, das Training wurde eine Stunde früher beendet, da da Kontingent des möglichen Kraches erschöpft war. Mittags war schon klar das es knapp werden würde und deswegen wurde den PKW´s, welche heute Abend 3 Stunden hätten fahren können abgesagt.

Ciao Uwe

_________________
Es gibt keine Zeitmaschine, doch, Musik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Mo 29. Apr 2013, 22:39 
Offline
Rennmechaniker
Rennmechaniker
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2012
Beiträge: 518
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Gudensberg
Motorrad: Superduke 1290 R+Fireblade
Oh man das ist ja Elend. Kann man denn nicht noch "Krachkontingente" kaufen ? :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Di 30. Apr 2013, 08:42 
Offline
Pizzataxi
Pizzataxi
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2009
Beiträge: 1528
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Nordhessen
Motorrad: Ducati MTS 1200 S Pikes Peak
Auch wieder heile da :)

Der Bilster Berg hat was, auch wenn die Organisation dieser ersten Motorradveranstaltung schon etwas "holprig" gewesen ist... Die Strecke ist eine echte Herausforderung was das Kurvenfahren angeht und nicht auf Höchstgeschwindigkeit ausgelegt. Wie Uwe schon geschrieben hat, hat die "Mausfalle" mit 26% Gefälle :mrgreen: und danach 21% Steigung :mrgreen: einen wirklichen Erlebniseffekt. Aber auch der Rest der Strecke macht Spaß, fast wie Fahren auf der Landstraße ohne Gegenverkehr [daumen]

Leider waren bei uns immer sehr viele Motorräder auf der Strecke und die Überholmöglichkeiten in der Gruppe sind gering. Die vielen Motorräder haben dann wohl auch dazu geführt, dass die Veranstaltung gegen 14.00 Uhr abgebrochen wurde, da der erlaubte kumulierte Lärmpegel ausgeschöpft gewesen ist :o

Fazit: Zwei schöne & trockene Tage mit Anreise über das Weserbergland, Abendbuffet, Benzingespräche in Brakel, einem erlebnisreichen Tag auf dem Bilster Berg und einer trockenen Heimreise über kleine Sträßchen. Die Saison kann auf jedem Fall kommen, die Kurvenperformance ist nach dem langen Winter wieder hergestellt ;)

Ein paar Bildchen gibt es im NHB-Fotoalbum: >> KLICK <<

Leider ist die Strecke so gut abgesichert, dass Bilder nur aus der Boxengasse möglich waren. Da müssen wir wohl auch noch auf die Bilder des Streckenfotografen warten [lupe]

_________________
Gruss: Klaus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Di 30. Apr 2013, 09:01 
Offline
Rennmechaniker
Rennmechaniker
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2012
Beiträge: 518
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Gudensberg
Motorrad: Superduke 1290 R+Fireblade
Und was sagt der Veranstalter dazu ? Es lag ja nicht an euch das abgebrochen wurde sondern an deren Auflagen. Gibt es da einen finanziellen Ausgleich für euch ? Ich vermute aber eher nicht. Da gibt es doch bestimmt div. Klauseln damit sie sich darum drücken können.

Was heißt denn Höchstgeschwindigkeit ? Was waren denn eure Topspeeds so ungefähr.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Di 30. Apr 2013, 10:12 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 1521
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Fuldabrück
Motorrad: R1200 GS LC
hm bei mir auf der Start/Ziel [gruebel] 220-230
auf der Gegengerade ca. 200

_________________
Gruß Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Di 30. Apr 2013, 11:03 
Offline
Rennmechaniker
Rennmechaniker
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2012
Beiträge: 518
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Gudensberg
Motorrad: Superduke 1290 R+Fireblade
Das ist doch schon ganz ordentlich. Danke :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Di 30. Apr 2013, 11:13 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 1521
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Fuldabrück
Motorrad: R1200 GS LC
nur Andreas und ich hatten freies Fahren und der Rest mit Instruktor ;)

_________________
Gruß Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Mi 1. Mai 2013, 07:39 
Offline
Pizzataxi
Pizzataxi
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2009
Beiträge: 1528
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Nordhessen
Motorrad: Ducati MTS 1200 S Pikes Peak
Hier ist noch ein Anbieter von Motorradrennstreckentrainings exklusiv auf dem Bilster-Berg: >> KLICK << [biker]

_________________
Gruss: Klaus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Mi 1. Mai 2013, 16:38 
Offline
Werksingenieur
Werksingenieur
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 2989
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Gudensberg
Motorrad: R1200GS LC ADV
Mal vom Bike nach hinten

_________________
Es gibt keine Zeitmaschine, doch, Musik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Do 2. Mai 2013, 19:02 
Offline
Pizzataxi
Pizzataxi
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2009
Beiträge: 1528
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Nordhessen
Motorrad: Ducati MTS 1200 S Pikes Peak
Jetzt sind die Bilder vom Fotografen online: >> KLICK <<

_________________
Gruss: Klaus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Mi 8. Mai 2013, 13:06 
Offline
Testfahrer
Testfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 3217
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Menden / Sauerland
Motorrad: Suzuki GSX-S1000
Na, dass war doch mal interessant zulesen. [daumen]
Denn ich war ja auch sehr neugierig auf euren Bericht gewesen. [yes]

Das mit dem Abbruch tut mir aber Leid. :(

_________________
Gruß von Kalle dem westlichsten aktiven :-) Nordhessenbiker.............aus dem schönen Sauerland Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Mi 22. Mai 2013, 09:02 
Offline
Werksingenieur
Werksingenieur
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 2989
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Gudensberg
Motorrad: R1200GS LC ADV
Zitat von einem bei FB

"Heute habe ich einen Newsletter der schnelleschwaben bekommen.
Kenn jemand Details?
Haben die nun alle Termine storniert?

Quote:
NEWS NEWS
21.05.2013 13:10

Absage unseres Bilster Berg - Fahrtrainings
Leider müssen wir aufgrund der aktuellen Lärmproblematik am Bilster Berg unsere Veranstaltung absagen.
Wir bedauern unseren Entschluss, aber aufgrund unseres Starterfeldes ist es uns nicht möglich, das Event entsprechend unserer Ausschreibung durchzuführen. Aufgrund der Erfahrungswerte anderer Veranstaltungen am Bilster Berg in den vergangenen Wochen müssen wir davon ausgehen, dass wir bereits zur Mittagszeit die Mehrzahl der Fahrzeuge nicht mehr auf die Strecke lassen dürfen. Gerade auch im Hinblick auf die lange Anfahrt vieler Teilnehmer ist uns das Risiko für unsere Kunden zu hoch.
Wir bitten um Euer Verständnis - wir hätten die Veranstaltung wirklich sehr gerne für Euch durchgeführt. Möglicherweise sind im kommenden Jahr neue Lärmschutzbestimmungen am Bilster Berg in Kraft und wir können dann doch noch durchstarten."

War ja zu erwarten!
Somit zählen wir zu den wenigen die diese Strecke mit dem Bike genießen konnten [streichel]

Ciao Uwe

_________________
Es gibt keine Zeitmaschine, doch, Musik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Mi 22. Mai 2013, 12:38 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 1521
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Fuldabrück
Motorrad: R1200 GS LC
auch Speer Racing sagt ab :(

+++ Keine Motorradtrainings am Bilster Berg 2013+++

Das für 2013 geplante Training am Bilster Berg muss leider abgesagt werden, da bei der ersten Motorradveranstaltung am 29. Und 30. April 2013 offenbar wurde, dass die Lärmgrenze für Motorräder nicht einzuhalten ist. Ein Training ist unter diesen Bedingungen momentan nicht möglich.

Wir verfolgen aber die Entwicklung am Bilster Berg und hoffen, dass es in der Zukunft vielleicht doch noch die Chance gibt, für euch dort ein Training auszurichten.

_________________
Gruß Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Mi 22. Mai 2013, 18:09 
Offline
Pizzataxi
Pizzataxi
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2009
Beiträge: 1528
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Nordhessen
Motorrad: Ducati MTS 1200 S Pikes Peak
...wer noch einmal auf den Berg will, der kann noch buchen: http://www.bdracing.de/ [yes]

BDracing hat geschrieben:
Gemäss Empfehlung Bilster Berg Drive Resort und dem zuständigen Schallschutzbüro, hatten wir unser Veranstaltungskonzept mit einer Teilnehmeranzahl von 35 Fahrer pro Gruppe ausgelegt.

Nachdem das erste Motorradtraining am 29. und 30.04.2013 auf dem Bilster Berg Drive Resort, durchgeführt von einem anderen Veranstalter, stattgefunden hat, zeichnete sich schon während des ersten Tages am Vormittag ab, dass mit der vom Veranstalter gewählten Gruppengröße von 45 Motorrädern pro Stint/Turn bei 4 Gruppen, das maximal zulässige Schallkontingent des Tages bereits früh erreicht werden würde.

Diese Veranstaltung hat auch gezeigt, dass selbst die bereits im Januar vom zuständigen Schallschutzbüro angegebene und empfohlenene Gruppenstärke von 35 Fahrer pro Gruppe/Turn unrealistisch und ohne fundiertes Basiswissen ausgesprochen wurde. Daher muss eine weitere Reduzierung der Teilnehmerzahl vorgenommen werden.

Wir haben für unser Training am 17.05. die Gruppenstärke mit ursprünglich 35 Fahrern nochmals reduziert.
Ob diese Reduzierung ausreicht, wird sich zeigen. Diese Situation hätte vermieden werden können, wenn im Vorfeld eine ordentliche Einmessung mit Motorrädern durchgeführt worden wäre. Auch liegen keine aussagekräftigen Schallwerte vor, da die Veranstaltung am 29. und 30. April mit 45 Fahrern pro Gruppe überbucht war und zudem Fahrzeuge mit offenen Auspuffsystemen die Strecke befahren haben.

Es ist davon auszugehen, dass es auf dem Bilster Berg Drive Resort zukünftig nur Veranstaltungen im kleinen Rahmen geben wird, gemäss dem Motto: Klasse statt Masse.

Auch ist die Mithilfe eines jedes Einzelnen gefragt, und zwar in der Form, dass bei der Vorbereitung des Fahrzeugs die leiseste Form der Ausbaustufe gewählt werden muss. Fahrzeuge, bestückt mit „Brülltüten“, sind auf dem Bilster Berg nicht erwünscht. Es gibt diverse Auspuffhersteller, die genau diesen Trend erkannt und auf die neuen Schallbestimmungen, welche nicht nur den Bilster Berg betreffen, reagiert haben, um auch ggf. Fahrzeuge leiser als Serie fahren zu lassen. Gemäss dem Motto: Laut macht nicht schnell!

Dennoch ist das Bilster Berg Drive Resort eine der interessanten und spektakulärsten Strecken Deutschlands. Und das ist nicht nur unsere Meinung, sondern auch von nahezu allen, die dort bereits das Vergnügen hatten, fahren zu dürfen und das trotz der widrigen Umstände bei der Erstveranstaltung für Motorräder.

Eins muss jedem klar sein: für das Bilster Berg Drive Resort gilt - je leiser desto besser!

Information zur Messmethode auf dem Bilster Berg Drive Resort:

Gemessen wird bei Volllast in der Vorbeifahrt, und zwar an 2 Messpunkten, welche sich neben der Strecke befinden.

1. Schalleistung des einzelnen Fahrzeugs
Die Ermittlung bzw. Zuweisung der Schallleistung zu dem jeweiligen Fahrzeug erfolgt mittels Transponder.
Wenn sich nun folgende Frage stellt: "Wie weiß ich, ob mein Fahrzeug den gesetzlichen Vorgaben, welche für das Bilster Berg Drive Resort gelten, entspricht?"
Unsere Antwort dazu: Derzeit kann hierzu noch keine Aussage getroffen werden, da die vom Hersteller angegebenen db-Werte leider nichts über den Wert bei Volllast aussagen. Auch gibt es keinen Multiplikator, welcher es ermöglicht, den vom Fahrzeughersteller angegebenen db(A)-Wert zu errechnen. Der auf dem Bilster Berg Drive Resort gemessene db(A)-Wert bei Volllast, ist für die Homologationbestimmungen für die Strassenzulassung eines Fahrzeugs nicht massgeblich, sodass auch der Fahrzeughersteller selbst hier keine Aussage zu dem db(A)-Wert bei Volllast treffen kann oder will.

2. Gesamtschallleistung
Das Kontrollsystem errechnet durch die Summe der erhaltenen Werte der einzelnen Fahrzeuge, welche an einem Veranstaltungstag die Strecke befahren, eine Nutzungszeit der Strecke.
Das System errechnet weiterhin, gemäss der gesetzlichen Vorgaben, eine Fahrzeit bzw. Restfahrzeit für diesen Trainingstag. Jetzt kommen wir zu dem Thema: Klasse statt Masse bzw. weniger ist mehr. Hierfür ist entscheidend, wieviel Schallleistung in db(A), von wieviel Fahrzeugen, an diesem Tag produziert wird. Je weniger Fahrzeuge auf der Strecke, umso weniger Schall wird produziert und umso länger kann ein Training durchgeführt werden.

_________________
Gruss: Klaus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Mi 22. Mai 2013, 23:18 
Offline
Werksingenieur
Werksingenieur
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 2989
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Gudensberg
Motorrad: R1200GS LC ADV
Ist aber recht teuer. 265€ [head]

Ciao Uwe

_________________
Es gibt keine Zeitmaschine, doch, Musik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Do 23. Mai 2013, 18:38 
Offline
Kurvenräuber
Kurvenräuber
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 459
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Bananatown
Motorrad: S-Boxer
Nee Uwe teurer, denn das richtige Angebot wo man dann auch fahren kann, da weniger Teilnehmer...kostet 333Eur

Thomas

_________________
Ich bin nicht wie alle anderen, ....ich bin viel schlimmer! ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Mo 1. Jul 2013, 22:40 
Offline
Bierholer
Bierholer
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2013
Beiträge: 17
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Kassel
Motorrad: KTM 950 SM
Bin am 07.07. zum freien Fahren auf dem Bilster Berg Drive Resort - noch jemand von Euch mit dabei...?

_________________
Bremsen macht dreckige Felgen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Di 9. Jul 2013, 13:17 
Offline
Testfahrer
Testfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 3217
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Menden / Sauerland
Motorrad: Suzuki GSX-S1000
MrMagic hat geschrieben:
Bin am 07.07. zum freien Fahren auf dem Bilster Berg Drive Resort - noch jemand von Euch mit dabei...?



Und ?? KTM tauglich die Strecke ?? Wie wars ?? :?: :?:

_________________
Gruß von Kalle dem westlichsten aktiven :-) Nordhessenbiker.............aus dem schönen Sauerland Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Mi 10. Jul 2013, 00:21 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 1521
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Fuldabrück
Motorrad: R1200 GS LC
ja sie ist KTM tauglich , allerdings Fliegen an so mancher stelle
anderer an dir vorbei :lol:
vor der Mausefalle kannste aber viele Meter gut machen :mrgreen:

_________________
Gruß Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Mi 10. Jul 2013, 13:01 
Offline
Testfahrer
Testfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 3217
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Menden / Sauerland
Motorrad: Suzuki GSX-S1000
Igi hat geschrieben:

vor der Mausefalle kannste aber viele Meter gut machen :mrgreen:


Wieso ?? Enge Kurven ?? :?: :D :D

_________________
Gruß von Kalle dem westlichsten aktiven :-) Nordhessenbiker.............aus dem schönen Sauerland Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2013, 08:53 
Offline
Werksingenieur
Werksingenieur
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 2989
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Gudensberg
Motorrad: R1200GS LC ADV
26% Gefälle in einer Linkskurve. Und gleich 21% bergauf. [daumen]

_________________
Es gibt keine Zeitmaschine, doch, Musik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2013, 10:15 
Offline
Testfahrer
Testfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 3217
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Menden / Sauerland
Motorrad: Suzuki GSX-S1000
Ist ja wie Achterbahn fahren. :D

_________________
Gruß von Kalle dem westlichsten aktiven :-) Nordhessenbiker.............aus dem schönen Sauerland Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2013, 15:46 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 1521
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Fuldabrück
Motorrad: R1200 GS LC
Mr. Slow hat geschrieben:
26% Gefälle in einer Linkskurve. Und gleich 21% bergauf. [daumen]


ja und in der Kurve davor kann man den einen oder andren [biker]

_________________
Gruß Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Rennstrecke Bilster Berg 2014
BeitragVerfasst: Fr 22. Nov 2013, 22:36 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 1521
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Fuldabrück
Motorrad: R1200 GS LC
der Michael Bartz hat auch schon Termine,

Terminvorschau 2014 - Termine vorläufig!!

Bilster Berg:

Sonntag, der 06.07.2014

Sonntag, der 21.09.2014

_________________
Gruß Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Sa 23. Nov 2013, 19:07 
Offline
Herbrenner
Herbrenner
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2010
Beiträge: 250
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Lohfelden
Motorrad: Buell S1
Fahrzeuge, bestückt mit „Brülltüten“, sind auf dem Bilster Berg nicht erwünscht.

Mist, somit kann ich mit der Buell nicht auf diese Rennstrecke.
Wenn ich da mitfahre ist wahrscheinlich in kürzester Zeit das Schallkontingent überschritten :lol:
Gruß

_________________
Ares


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: So 24. Nov 2013, 15:06 
Offline
Obermeister
Obermeister
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2010
Beiträge: 1156
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Fürstentum Waldeck
Motorrad: BMW S 1000 XR
Die Termine bei BDracing am Bilster Berg sind:
Donnerstag, 24. April 2014
Freitag, 20. Juni 2014
Freitag, 11. Juli 2014
Freitag, 12. September 2014
Preise gibt es wohl erst nach Anmeldung/ Nachfrage, habe ich heute erst angefragt.

_________________
Adelheid - es ist soweit!
Dirk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Mo 25. Nov 2013, 15:22 
Offline
Werksingenieur
Werksingenieur
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 2989
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Gudensberg
Motorrad: R1200GS LC ADV
Ares hat geschrieben:
Fahrzeuge, bestückt mit „Brülltüten“, sind auf dem Bilster Berg nicht erwünscht.

Mist, somit kann ich mit der Buell nicht auf diese Rennstrecke.
Wenn ich da mitfahre ist wahrscheinlich in kürzester Zeit das Schallkontingent überschritten :lol:
Gruß



Mit der Nuda ginge es doch wohl [lupe]

Ciao Uwe

_________________
Es gibt keine Zeitmaschine, doch, Musik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Di 26. Nov 2013, 11:01 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 1521
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Fuldabrück
Motorrad: R1200 GS LC
moin,

ich hatte mal beim Bartz angefragt ,
--------
Termine stehen fest, die Ausschreibung wird Anfang Dezember im Netz sein.
Sonntag, der 06.07. und Sonntag, der 21.09.2014.
----------

die beiden Termine passen mir gut ,und da keine kosten mehr drumherum sind
werde ich wohl beide Buchen und den ADR für dieses Jahr lassen .

_________________
Gruß Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Di 26. Nov 2013, 11:01 
Offline
Testfahrer
Testfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 3217
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Menden / Sauerland
Motorrad: Suzuki GSX-S1000
Hat der Ares zu der Buell und der HD jetzt auch noch ne Nuda ?? [gruebel]

Ich bin die Nuda auch schon einmal Probegefahren. Hatte zuerst gedacht, der Auspuff sei Zubehör, weil der so laut war. Aber es war der Serienauspuff, hört sich echt geil an. Da müsste der Igi gar nicht mehr Hand anlegen. :D

Ob die wohl auf dem Bilster Berg fahren darf ? :lol:

_________________
Gruß von Kalle dem westlichsten aktiven :-) Nordhessenbiker.............aus dem schönen Sauerland Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 205 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de