Aktuelle Zeit: Fr 20. Jul 2018, 01:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 205 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Mo 16. Jan 2012, 10:16 
Offline
Testfahrer
Testfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 3013
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Gudensberg
Motorrad: R1200GS LC ADV
So die Termine stehen fest

http://www.rennstreckentraining.de/" onclick="window.open(this.href);return false;

Wie er mir gestern beim Sicherheitstraining gesagt hat stehen die Preise nur noch nicht fest.
Der Betreiber der Rennstrecke möchte das das Catering von einem Hotel gemacht werden soll, was recht teuer werden kann.
Aber es soll bald die Möglichkeit gegeben sein sich anzumelden [daumen]

Ich würde mich dann für den 30.7 12 und den 19.8.12 anmelden!

Ciao Uwe

_________________
Es gibt keine Zeitmaschine, doch, Musik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Mo 16. Jan 2012, 14:02 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 1530
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Fuldabrück
Motorrad: R1200 GS LC
moin Uwe ,
wie jetzt gleich 2x :mrgreen: gut das ich in weiser Voraussicht der zeit noch nix geplant habe :mrgreen:
und was ist mit der Eröffnung >> da wollen wir doch auch hin ;)

_________________
Gruß Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Mo 16. Jan 2012, 15:44 
Offline
Testfahrer
Testfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 3013
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Gudensberg
Motorrad: R1200GS LC ADV
Wann ist denn die Eröffnung [lupe]
Und ja da will ich auch mit [biker]

Ciao Uwe

_________________
Es gibt keine Zeitmaschine, doch, Musik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Di 24. Jan 2012, 17:37 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 1530
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Fuldabrück
Motorrad: R1200 GS LC
Uwe ! ich habe Post bekommen ;)
--------------
Das Anmeldeformular für den Bilster Berg Driving Resort wird auch diese Woche online gehen!

Wir werden euch informieren.



mit sportlichen Grüßen



Juliane

-----------
[daumen]

_________________
Gruß Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Di 24. Jan 2012, 18:01 
Offline
Testfahrer
Testfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 3013
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Gudensberg
Motorrad: R1200GS LC ADV
Das hört sich gut an.
Ich hoffe das das bis Sonntag dauert, da ich mal zum Skifahren weg bin.

Ciao Uwe

_________________
Es gibt keine Zeitmaschine, doch, Musik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Do 26. Jan 2012, 18:34 
Offline
Obermeister
Obermeister
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2010
Beiträge: 1089
Geschlecht: Männlich
Wohnort: kassel
Motorrad: BMW R 1200 GS
hast du dir denn schon ein rennmaschine gekauft :?:

_________________
------------------------------------------------------------------
Allzeit unfallfreie Fahrt wünscht
Klaus Karl Erwin
Liebe und lebe First Class, sonst tun es deine Erben!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2012, 18:12 
Offline
Testfahrer
Testfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 3013
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Gudensberg
Motorrad: R1200GS LC ADV
Scheint mir etwas teuer zu sein, knapp 300€ für einen Tag mit Tourguide [gruebel]
und 185€ für einen Tag freies fahren [gruebel] gefährlich bei der schwierigen Streckenführung.

Ciao Uwe

_________________
Es gibt keine Zeitmaschine, doch, Musik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2012, 20:15 
Offline
Kurvenräuber
Kurvenräuber
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 459
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Bananatown
Motorrad: S-Boxer
für nicht ADAC Mitglieder 310€ ...also 10€ mehr als auf dem Sachsenring... :shock:
wahrscheinlich braucht der Instruktor auf der Strecke noch zusätzliches Kartenmaterial um sich zurechtzufinden..... :lol:

ich finde dies zu viel!

Thomas

_________________
Ich bin nicht wie alle anderen, ....ich bin viel schlimmer! ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Di 31. Jan 2012, 15:32 
Offline
Testfahrer
Testfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 3013
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Gudensberg
Motorrad: R1200GS LC ADV
Ich denke es kommen noch die Übernachtungskosten dazu [lupe]
Caio Uwe

_________________
Es gibt keine Zeitmaschine, doch, Musik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Di 31. Jan 2012, 18:32 
Offline
Pizzataxi
Pizzataxi
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2009
Beiträge: 1528
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Nordhessen
Motorrad: Ducati MTS 1200 S Pikes Peak
Mr. Slow hat geschrieben:
Ich denke es kommen noch die Übernachtungskosten dazu [lupe]
....würde ich auch so sehen, wenn man(n) den Link im Startbeitrag im Detail liest [yes]

_________________
Gruss: Klaus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2012, 09:48 
Offline
Testfahrer
Testfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 3013
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Gudensberg
Motorrad: R1200GS LC ADV
Wenn die Gruppen mit 6 Fahrern sind, und jeder 115€ mehr bezahlen muß als fürs freie fahren, dann verdient der Tourguide
690€ am Tag [head] [head] [head] [head]

Ich werde mal eine Bewerbung an Herrn Bartz schreiben, dafür kauf ich mir noch ne Rennsemmel [frech]

Ciao Uwe

_________________
Es gibt keine Zeitmaschine, doch, Musik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: So 5. Feb 2012, 14:59 
Offline
Werksingenieur
Werksingenieur
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 2829
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Lohfelden
Motorrad: Z1000SX
Als Guide würd' ich auch hin fahren................ ;) , aber sonst geb' ich mein Geld lieber anders aus !! [down]

_________________
Es gibt Leute, die fahren so langsam, die werden nicht geblitzt, sondern gemalt !!
schöntachnoch NoNo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2012, 12:31 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 1530
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Fuldabrück
Motorrad: R1200 GS LC
ich [yes] ,
habe gerade mit der Juliane Hoppe tel. , das
1 Tag Instruktorengeführte Rennstreckentraining kostet wirklich 315€ >>>die spinnen doch !
ich habe zu ihr gesagt dass andere Veranstalter nur 15-20€ Aufpreis nehmen , da meinte sie
dass da die Instruktoren nur 1-2 Turns mit fahren würden .........

_________________
Gruß Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2012, 15:13 
Offline
Werksingenieur
Werksingenieur
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 2829
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Lohfelden
Motorrad: Z1000SX
So lange es Leutz gibt, die diesen Preis bezahlen.................... :mrgreen:

_________________
Es gibt Leute, die fahren so langsam, die werden nicht geblitzt, sondern gemalt !!
schöntachnoch NoNo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Di 7. Feb 2012, 17:32 
Offline
Techniker
Techniker
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 663
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Felsberg
Motorrad: BMW 1200 GS LC
NoNo hat geschrieben:
So lange es Leutz gibt, die diesen Preis bezahlen.................... :mrgreen:



Der Meinung schließe ich mich an....... 315€ dafür gibt es für mich wichtigere Dinge [head]

_________________
Fahre nie schneller als dein Engel fliegen kann


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Mi 22. Feb 2012, 20:38 
Offline
Knieschleifer
Knieschleifer
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2010
Beiträge: 435
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Spiktowncity
Motorrad: VTR 1000 Firestorm (SC36)
So, meine lieben NHBler.

Ich konnte nicht widerstehen. Ich habe mich jetzt auch angemeldet, natürlich in der sportlichen Gruppe. Das wird mit meiner Firestorm locker reichen. hehe

_________________
Gruß DangerCop alias Daniel
Wenn du denkst du bist der Schnellste, dann schau mal in den Rückspiegel..... und mach platz!
Wer andre in die Kurve brät, hat ein richtges Heizgerät!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Mi 22. Feb 2012, 21:25 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 1530
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Fuldabrück
Motorrad: R1200 GS LC
DangerCop hat geschrieben:
Wie? Ist doch freies Fahren. Wie sollen wir dann eine Gruppe bilden?
Oder soll ich für euch den Instruktor machen? [frech]


meinst du die lassen dich wildwest alleine auf den ring [head]
auch das "freie fahren" wird in einer Gruppe bis 6 Fahrern abgehalten

_________________
Gruß Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Mi 22. Feb 2012, 22:32 
Offline
Knieschleifer
Knieschleifer
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2010
Beiträge: 435
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Spiktowncity
Motorrad: VTR 1000 Firestorm (SC36)
Nur 6 Fahrer auf einer Strecke? Da waren bei der Zweiradakademie auf dem Spreewaldring noch mehr unterwegs.

Ich denke, es werden mehr sein und Marshals werden ebenfalls auf der Strecke unterwegs sein um nach dem Rechten zu sehen. So steht es ja auch auf der Homepage.
Letztendlich sind wir auf der Strecke auf uns allein gestellt.

_________________
Gruß DangerCop alias Daniel
Wenn du denkst du bist der Schnellste, dann schau mal in den Rückspiegel..... und mach platz!
Wer andre in die Kurve brät, hat ein richtges Heizgerät!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Do 23. Feb 2012, 17:17 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 1530
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Fuldabrück
Motorrad: R1200 GS LC
Unsere Leistungen im Überblick:
1 Tag Training in Kleingruppen mit ca. 6 Teilnehmern pro Gruppe, inklusive Mittagessen
1x Kaffee und Kuchen

Ablauf des freien Rennstreckentrainings:

Das freie Training beginnt an der Rennstrecke mit der Übergabe der Teilnehmerunterlagen und der Motorradabnahme. Die Fahrzeuge müssen in einem technisch einwandfreien Zustand sein. Überprüft werden Bremse, Fahrwerk und Bereifung. Das Motorrad darf auch keine Flüssigkeiten verlieren. Nach der Fahrerbesprechung kann in den verschiedenen Fahrgruppen das intensive Training innerhalb der Fahrturns beginnen.Die einzelnen Turns sind 15 - 20 Minuten lang. Entlang der Strecke achten die Racecontrol und die Streckenposten auf einen sicheren Verlauf der Veranstaltungen. In den Trainingsturns fahren alle auf eigene Verantwortung.

---------------

_________________
Gruß Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Fr 24. Feb 2012, 13:45 
Offline
Knieschleifer
Knieschleifer
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2010
Beiträge: 435
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Spiktowncity
Motorrad: VTR 1000 Firestorm (SC36)
Also habt ihr doch Instruktorentraining gebucht?

Ich habe mich auch gerade mal telefonisch erkundigt. Auf der Strecke sind pi mal Daumen 35 Maschinen zugelassen.
D.h. so viele werden beim Freien Fahren auch auf der Strecke sein. Lediglich beim Instruktorengeführen Fahren werden mehrere Gruppen gebildet, die zusammen auf der Rennstrecke unterwegs sind.

Dann hatte ich angefragt, ob Hüttchen aufgestellt werden als kleine Orientierungshilfe. Das war noch nicht klar.
Dann steht auch noch nicht fest, ob Sandra als Sozius mit dabei sein darf. mh

_________________
Gruß DangerCop alias Daniel
Wenn du denkst du bist der Schnellste, dann schau mal in den Rückspiegel..... und mach platz!
Wer andre in die Kurve brät, hat ein richtges Heizgerät!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: So 26. Feb 2012, 11:42 
Offline
Pizzataxi
Pizzataxi
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2009
Beiträge: 1528
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Nordhessen
Motorrad: Ducati MTS 1200 S Pikes Peak
Sehr schön gemachter >> VORFREUDEVIDEO << [biker]

_________________
Gruss: Klaus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: So 26. Feb 2012, 12:02 
Offline
Testfahrer
Testfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 3013
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Gudensberg
Motorrad: R1200GS LC ADV
Ja schöne Animation [daumen]

Kann man schon mal etwas die Streckenführung lernen [biker]

Ciao Uwe

_________________
Es gibt keine Zeitmaschine, doch, Musik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Di 29. Mai 2012, 06:29 
Offline
Pizzataxi
Pizzataxi
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2009
Beiträge: 1528
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Nordhessen
Motorrad: Ducati MTS 1200 S Pikes Peak
...rund um die neue Test- und Präsentationsstrecke "Bilster Berg" gibt es ein wenig Ärger. Durch das Urteil des OVG NRW wurde am 03.05.2012 in zweiter gerichtlicher Instanz die vorhandene Betriebsgenehmigung vorübergehend außer Kraft gesetzt.

Unterstützung könnt Ihr >> HIER << durch Unterschrift auf der online Petition geben. Auf der Seite gibt es auch weitere Informationen rund um den "Bilster Berg".

_________________
Gruss: Klaus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Di 29. Mai 2012, 20:32 
Offline
Rennmechaniker
Rennmechaniker
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2012
Beiträge: 523
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Gudensberg
Motorrad: Superduke 1290 R+Fireblade
Erledigt ... möchte da schließlich auch nächstes Jahr hin :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Di 29. Mai 2012, 20:52 
Offline
Obermeister
Obermeister
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2010
Beiträge: 1168
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Fürstentum Waldeck
Motorrad: BMW S 1000 XR
Da sind wir dabei :D

_________________
Adelheid - es ist soweit!
Dirk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Do 7. Jun 2012, 11:07 
Offline
Pizzataxi
Pizzataxi
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2009
Beiträge: 1528
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Nordhessen
Motorrad: Ducati MTS 1200 S Pikes Peak
...die Eröffnung zum 01. Juli 2012 hat sich wohl erledigt [lupe] und damit auch alle Veranstaltungen in 2012....

>> KLICK << zum Artikel "Ehrenrunde für Projekt Bilster Berg" vom 07.06.2012


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Do 7. Jun 2012, 15:51 
Offline
Geselle
Geselle

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 208
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Hessen
Motorrad: ------
Nachdem das Thema wieder nach oben geholt worden ist, sehe ich mich zu einer Anmerkung veranlasst, zu denen, die sich an der Sammlung von Namen im Zusammenhang mit einer "Petition" im Rahmen von Verwaltungsgerichtsverfahren, beteiligt haben. Der Text der Petition wurde im Übrigen bereits nachträglich geändert.
Ich hoffe, Ihr wisst, wofür oder wogegen ihr seid und wozu euer Name oder Ähnliches verwendet werden soll. Ich hoffe, dass ihr wenigstens den Text der "Petition" durchgelesen habt. Ich hoffe, dass ihr die Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts für das Land Nordrhein-Westfalen vom 3.05.2012, Aktenzeichen 8 B 1458/11, 8 B 1466/11, 8 B 1509/11, 8 B 1521/11 kennt, um die es hier geht. Der vom Gericht veröffentlichte Text lautet:
"Es sei nicht sichergestellt, dass der Betrieb der genehmigten Anlage keine unzumutbaren Lärmimmissionen bei den Nachbarn verursacht. Die angefochtene Teilgenehmigung lege Umfang, Dauer und Intensität der beabsichtigten Nutzung der Anlage nicht in einer Weise fest, dass eine Überschreitung der Immissionsrichtwerte ausgeschlossen ist. Der Genehmigung liege vielmehr ein sehr offenes Betriebskonzept zugrunde, das auf eine höchst mögliche Ausschöpfung der zulässigen Immissionsrichtwerte zielt, um eine optimale Auslastung der Test- und Präsentationsstrecke zu gewährleisten. Die Einhaltung der Immissionsrichtwerte sei derzeit auch nicht durch technische Vorkehrungen (insbesondere ein sog. Monitoringsystem mit Lärmmessungen) sichergestellt. Während die Inbetriebnahme deshalb vorerst nicht zulässig ist, dürfe die Test- und Präsentationsstrecke baulich fertigges guttellt werden“

Es gibt und gab mithin keinen Baustopp. Die Investoren können ohne Weiteres die Anlage fertig stellen und die Voraussetzungen für die Inbetriebnahme schaffen. Es fragt sich, wovon die Petition ablenken und wer hier was vermasselt hat und wer seine Hausaufgaben nicht gemacht hat, damit die Strecke rechtzeitig hätte in Betrieb genommen werden können. Dass bei solchen Strecken die Thematik der Lärmbelastung eine erhebliche Rolle spielt, und der Gesichtspunkt bereits bei der Planung genauer berücksichtigt werden muss, dürfte nicht überraschend sein. Was soll jetzt die von den Investoren – nein, etwa doch nicht, der Initiator der internetpetition aus Hannover ist ja „Immobiliensachverständiger“ und nach eigenen Angaben völlig unabhängig und ohne irgendein Zutun durch die Bilster Berg GmbH veranlasst“ - inszenierte Aktion, um die gesammelten Namen im eigenen Sinne weiter zu verwenden und, um den Anschein zu erwecken, dass der mündige fachkundige Bürger sich deren Stellungnahme zu Eigen macht.

Was wurde erklärt mit der Petition? In der Erklärung heißt es unter anderem, dass die vom Oberverwaltungsgericht Münster geäußerten Zweifel an der Funktionsfähigkeit der Lärmüberwachung unbegründet seien.“ Weiter heißt es „ … sowie eigene Erfahrungen von Unterzeichnern haben gezeigt, dass diese Art der Überwachung effektiv funktioniert. Auf die anderen Erklärungen gehe ich jetzt nicht mehr ein. Woher kommt diese Erkenntnis derer, die sich auch hier an der Petition beteiligt haben (Unterzeichner)?

Wozu dient die „Petition“?
„Sie soll dann im Anschluss ans Verwaltungsgericht Minden geschickt werden, um im Vorfeld der Entscheidung über den Fortgang des Projekts Druck zu machen“. Von dem Immobiliensachverständigen???? Wie wäre es, nunmehr zügig die Genehmigungsvoraussetzungen zu schaffen. oder glaubt hier irgendjemand, dass das die Verwaltungsgerichte sich dadurch, dass 5100 Laien schreiben, dass Zweifel an Lärmschutzmaßnahmen bzw. Lärmüberwachung unbegründet seien, auch nur ansatzweise beeinflussen lassen? Das alte germanische Eideshelferprinzip (wer die meisten Leumundszeugen stellt, hat Recht ) hat sich schon damals nicht bewährt.
Unsere Demokratie lebt auch davon, dass diejenigen, die sich an Massenbewegungen beteiligen und irgendetwas bewirken wollen oder nur Stimmung machen, nicht emotional reagieren, sondern vorher darüber nachdenken und sich informieren.
Ich habe fertig.

_________________
Gruß :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Do 7. Jun 2012, 18:24 
Offline
Pizzataxi
Pizzataxi
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2009
Beiträge: 1528
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Nordhessen
Motorrad: Ducati MTS 1200 S Pikes Peak
Sicherlich interessante Einwürfe von unserem Fachmann :)

Wer sich weiter informieren will: >>RUHE AM BILSTEERBERG <<

Bin trotzdem dafür, eine solche Strecke in erfahrbarer Nähe hat doch auch seine Vorteile [cool]



Die ersten Veranstalter haben wohl zwischenzeitlich die Absagen zum Training versendet....

Die online Petition hat jetzt über 6.000 Unterstützer, nachfolgend noch die Links, falls sich noch wer kundig machen möchte....

Kpt. Adama hat geschrieben:
...die Eröffnung zum 01. Juli 2012 hat sich wohl erledigt [lupe] und damit auch alle Veranstaltungen in 2012....>> KLICK << zum Artikel "Ehrenrunde für Projekt Bilster Berg" vom 07.06.2012

Unterstützung könnt Ihr >> HIER << durch Unterschrift auf der online Petition geben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Fr 15. Jun 2012, 13:15 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 1530
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Fuldabrück
Motorrad: R1200 GS LC
moin ,

ich habe Post vom Michael Bartz ,
--------------------
Hallo Herr Dörr,



ja, es gibt beim Bilster Berg Schwierigkeiten, den Juli-Termin mussten wir leider absagen.

Der Augst-Termin steht, aber wackelig.

Sobald es eine Entscheidung gibt, melden wir uns bei allen Teilnehmern.





mit freundlichen Grüßen



Juliane Hoppe



ADAC Ostwestfalen-Lippe e.V. Rennstreckentraining

Leitung Michael Bartz

Baumheide 12

33813 Oerlinghausen

Tel: 05202 1575-53

Fax:05202 1575-49


------------------

_________________
Gruß Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecke Bilster Berg
BeitragVerfasst: Mi 27. Jun 2012, 10:57 
Offline
Testfahrer
Testfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 3013
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Gudensberg
Motorrad: R1200GS LC ADV
So, nun wurde wie erwartet auch der Augusttermin abgesagt :cry: :cry:

Ciao Uwe

_________________
Es gibt keine Zeitmaschine, doch, Musik


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 205 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de