Aktuelle Zeit: Mo 22. Jul 2019, 04:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Garmin ... aber welches :-(
BeitragVerfasst: Sa 9. Apr 2011, 12:07 
Offline
Mechaniker
Mechaniker
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2010
Beiträge: 314
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Wolfershausen
Motorrad: XT 1200 Z - Super Tenere
Hallo.
Bin zur Zeit am überlegen mir ein Garmin Navi zu kaufen und dann natürlich auch ein Teamset ( Scala Q2 pro ... oder so ).

Habe mir bei Touratech jetzt mal das 220er ... 550er ... und 660er angesehen ...
alle haben den ein oder anderen Vor. b.z.w. Nachteil ...
beim 660er iss blöd das man immer Saft auf der Halterung hat ( es sei denn man baut das Kabel um ) ...
auch war mir beim 660er im Vergleich zum 550er aufgefallen das beim 550er ein Ortsname beim reinzoomen immer angezeigt wurde ( kleine Kaff an Nebenstrecke ) ...
beim 660er wurde der Ortsname gezeigt als man die nebenstrecke noch nicht sah und beim weiter reinzoomen war der Name verschwunden, dafür waren dann alle Wege zu sehen :shock:

Habt Ihr sowas bei Euren 660ern auch schon festgestellt ?

Das 550er hat bestimmt einige andere Macken ... welche ?

Beim 220er ( 210er ) ist glaube das Hauptmanko der USB Anschluß ...
das Bild selber ist ja nicht viel anders, da das 660er ja NUR breiter ist aber nicht höher.

Alle gemeinsam haben den Nachteil das sie keinen Fußgänger und Fahrradmodus besitzen wie das nüvi® 550 Allround ...
das hat aber LEIDER kein Bluetooth :cry: ...
warum die beim 220er und 210er die Funktionen des nüvi 550 Allround nicht drin haben werde ich wohl eh nie verstehen :evil:

So.. und nu brauch die Tipps , Hinweise , Hilfestellung ... k.A.

TomTom hatte ich mir auch angesehen ...
sehr schneller Bildaufbau ... aber die Darstellung der Straßen wird erst ab einem relativ nahen Zoombereich gescheid sichtbar ...
vorher heben die sich zu wenig vom Hintergrund ab.

_________________
Gruß ... Webo . Bild

XT 1200 Z Super Tenere -
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garmin ... aber welches :-(
BeitragVerfasst: Sa 9. Apr 2011, 19:45 
Offline
Obermeister
Obermeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 1074
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Guxhagen-Albshausen
Motorrad: Q 1200 GS
das 660er hat Verwendungsmodus:

Motorrad
Auto
Roller
Zu Fuß

Bin sehr zufrieden damit.... funktioniert auch super im Auto - bis auf TMC - muss man extra kaufen,
Vorteil sind die bis zu 4 x Jährlichen Updates - wenn man 1 x für ca. 90,-- den Zugang kauft - gilt
für das ganze Leben des ZUMO 660.
Warum stört es denn das bei der Halterung immer Saft auf dem Kabel ist? Entlädt doch die Batterie nicht.
Bei mir jedenfalls nicht, hab die Kabel direkt an den Canbus Anschluss angeschlossen.
Schön ist auch die extern Nutzbare SD Card - hab ich ganz viel Musik drauf.

Würde das 660er nehmen.

_________________
Bild - bis bald... Elo und Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garmin ... aber welches :-(
BeitragVerfasst: Sa 9. Apr 2011, 21:05 
Offline
Obermeister
Obermeister
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2010
Beiträge: 1206
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Fürstentum Waldeck
Motorrad: BMW R 1250 GS
Hatte 550 und habe jetzt 660, Vorteil des 550 liegt in den vier Außentasten, ansonsten aber schlechteres Display und zu dick, wenn man es mal abnimmt und mitführen will.

_________________
Dirk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garmin ... aber welches :-(
BeitragVerfasst: So 10. Apr 2011, 05:11 
Offline
Pizzataxi
Pizzataxi
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2009
Beiträge: 1528
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Nordhessen
Motorrad: Ducati MTS 1200 S Pikes Peak
Der GPS von Garmin für`s Moped sind technisch alle sehr eng beieinander, so das die Entscheidung wirklich nicht leicht fällt.

Würde ich mir jetzt ein neues Navi kaufen, wäre wohl das 210 CE meine erste Wahl, weil günstiger Preis und kleine Bauweise, ideal für`s Moped [cool]

>> KLICK << zu testberichte.de

Zögern würde ich noch wegen des installierten Kartenmaterial (CE = Zentraleuropa) Sollte eigentlich reichen, wenn erweiterungsfähig (?) - vielleicht soll es ja doch mal nach England/Schottland mit dem Bike gehen [gruebel]

Andere Hersteller fallen für mich aus, weil keine ordentlichen Planungssoftware angeboten wird.

_________________
Gruss: Klaus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garmin ... aber welches :-(
BeitragVerfasst: So 10. Apr 2011, 08:05 
Offline
Funktionsfahrer
Funktionsfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2009
Beiträge: 2848
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Kassel
Motorrad: R12GS TripleBlack
zoomen und scrollen während der Fahrt
mit dicken Handschuh-Fingern gelingt erstaunlich gut auf dem großen 660 Display
ein kleineres Mäusekino könnt ich mir gar nicht mehr vorstellen [cool]

Auf GranCanaria am Fremdmoped einfach mit Akku und Reserveakku betrieben
hat stets für den ganzen Tourentag gereicht

Dauerspannung auf den Kontakten kann zu Korrosion führen
vor meiner Can-Bus-Zeit (R1150) habe ich einen Schalter verwendet
den kann man gut bedienbar aber unsichtbar unterhalb der Sitzbank am Rahmen antüdeln und gut ist
Dateianhang:
switch.jpg

_________________
Gruß... olbyBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garmin ... aber welches :-(
BeitragVerfasst: So 10. Apr 2011, 17:54 
Offline
Herbrenner
Herbrenner
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2010
Beiträge: 250
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Lohfelden
Motorrad: Buell S1
Ich bin mit 660er auch sehr zufrieden und kann in allen Punkten Ulli nur zustimmen.
Ich habe das Navi an den Pluspol der Standlichtbirne angeschlossen, somit wird der Strom unterbrochen wenn ich die Zündung ausschalte. Das Navi schaltet dann auch automatisch aus, bzw. beim starten wieder ein.

_________________
Ares


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garmin ... aber welches :-(
BeitragVerfasst: So 10. Apr 2011, 18:16 
Offline
Rennmechaniker
Rennmechaniker
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 526
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Kassel
Motorrad: GS 1200 ADV
Apropos Aku: wie lang geht bei euch die Akkulaufzeit beim 660er? Meiner hält seit anbeginn max. 2 1/2 Std. Die Werbung schreibt da von ganz amderen Zahlen...

_________________
Gruß

Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garmin ... aber welches :-(
BeitragVerfasst: So 10. Apr 2011, 20:46 
Offline
Obermeister
Obermeister
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2010
Beiträge: 1206
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Fürstentum Waldeck
Motorrad: BMW R 1250 GS
Auch bei mir nicht anders...

_________________
Dirk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garmin ... aber welches :-(
BeitragVerfasst: So 10. Apr 2011, 20:50 
Offline
Mechaniker
Mechaniker
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2010
Beiträge: 314
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Wolfershausen
Motorrad: XT 1200 Z - Super Tenere
Kpt. Adama hat geschrieben:
Der GPS von Garmin für`s Moped sind technisch alle sehr eng beieinander, so das die Entscheidung wirklich nicht leicht fällt.

Würde ich mir jetzt ein neues Navi kaufen, wäre wohl das 210 CE meine erste Wahl, weil günstiger Preis und kleine Bauweise, ideal für`s Moped [cool]

>> KLICK << zu testberichte.de

Zögern würde ich noch wegen des installierten Kartenmaterial (CE = Zentraleuropa) Sollte eigentlich reichen, wenn erweiterungsfähig (?) - vielleicht soll es ja doch mal nach England/Schottland mit dem Bike gehen [gruebel]

Andere Hersteller fallen für mich aus, weil keine ordentlichen Planungssoftware angeboten wird.


Statt dem 210 CE kann man ja das 220er nehmen ...
das hat die Europakarte und wird im Internet fast zum Preis des 210 CE angeboten [yes] ( Telekom 333,- )

Mal sehen was ich für Setangebote bekomme beim 220er mit dem Scala Q2 pro Multiset.

_________________
Gruß ... Webo . Bild

XT 1200 Z Super Tenere -
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garmin ... aber welches :-(
BeitragVerfasst: So 10. Apr 2011, 20:54 
Offline
Mechaniker
Mechaniker
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2010
Beiträge: 314
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Wolfershausen
Motorrad: XT 1200 Z - Super Tenere
Gerade bei Amazon gesehen ...

Garmin nüMaps Lifetime ... 63,- €

nur falls das noch jemand braucht.

_________________
Gruß ... Webo . Bild

XT 1200 Z Super Tenere -
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garmin ... aber welches :-(
BeitragVerfasst: Mo 11. Apr 2011, 05:07 
Offline
Pizzataxi
Pizzataxi
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2009
Beiträge: 1528
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Nordhessen
Motorrad: Ducati MTS 1200 S Pikes Peak
Danke für den Tipp [daumen] Hab`ich mir jetzt mal gegönnt, damit hat das CN2009 dann ausgedient [cool]

_________________
Gruss: Klaus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garmin ... aber welches :-(
BeitragVerfasst: Di 19. Apr 2011, 16:01 
Offline
Mechaniker
Mechaniker
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2010
Beiträge: 314
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Wolfershausen
Motorrad: XT 1200 Z - Super Tenere
Sooo ...
heut hab ich mich gerne aus'm Schlaf klingeln lassen,
durfte ich doch einen unscheinbaren braunen Karton mit schönem Inhalt in Empfang nehmen :D

Mein Zumo 220 iss da,incl. Fahrradhalterung.
Dateianhang:
garmin-zumo-220-europe.jpg


Jetzt mal schauen wie das mit der Routenplanung u.s.w. geht.

Die Halterung iss erstmal ohne Kabel an der TDM ...
das muß ich dann ganz in Ruhe verlegen ( evtl. vorher noch nen Stecker dazwischen setzen ).

_________________
Gruß ... Webo . Bild

XT 1200 Z Super Tenere -
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garmin ... aber welches :-(
BeitragVerfasst: Di 19. Apr 2011, 21:03 
Offline
Testfahrer
Testfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 3347
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Menden / Sauerland
Motorrad: Suzuki GSX-S1000,Yamaha YZF-R1
Glückwunsch Webo .... und viel Spaß mit dem Teil. [yes]

_________________
Gruß von Kalle dem westlichsten aktiven :-) Nordhessenbiker.............aus dem schönen Sauerland Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garmin ... aber welches :-(
BeitragVerfasst: Fr 22. Apr 2011, 16:08 
Offline
Mechaniker
Mechaniker
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2010
Beiträge: 314
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Wolfershausen
Motorrad: XT 1200 Z - Super Tenere
Tja ...
da hab ich auch schon das erste Problem ...
die Planungssoftware soll zwar auch auf deem Mac funktionieren ...
aber Roadtrip überträgt die geplante Tour nich ...
mit Basecamp läßt sich die Tour nur planen wenn man die Tour vorher mit
Wegpunkten markiert und dann aus denen eine Tour errechnen läßt.

Kauft Euch nur keinen Mac ...
der hat zwar tolle Funktionen,
aber ich hab mich auch schon genug über das Ding geärgert :evil:

_________________
Gruß ... Webo . Bild

XT 1200 Z Super Tenere -
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garmin ... aber welches :-(
BeitragVerfasst: Fr 3. Jun 2011, 14:31 
Offline
Wenigposter
Wenigposter
Benutzeravatar

Registriert: 14.08.2010
Beiträge: 2
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Baunatal
Motorrad: Bandit 1250
hi,

welches navi kommt noch in frage???
- es muss kein reines motorradnavi sein...(also nicht wasserdicht etc)
- es müssen touren per pc planbar sein und auf das navi spielen
- es muss möglich sein, dass man ein ziel aus der tour überspringen kann
- gut lesbar....

tja und das alles um 100 euronen.....:-)))

gruss Joba


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garmin ... aber welches :-(
BeitragVerfasst: Fr 3. Jun 2011, 17:28 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2010
Beiträge: 1365
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Deutschland
Motorrad: FJR 1300 A
Fürs Motorrad habe ich mir jetzt auch das 660er zugelegt :mrgreen:
Man kommt recht schnell mit dem Menü klar, die Planung auf dem PC und die anschließende Übertragung aufs Gerät funktioniert sehr einfach.
Natürlich geht es auch im Umkehrverfahren. ;)

Günstige und recht gute Navis kann ich Dir von NAVIGON empfehlen.
Habe die Geräte zwar nur in den Autos im Einsatz, dennoch sollte mit etwas Zubehör der Betrieb am Motorrad auch gut klappen.

_________________


Bild YAMAHA FJR 1300 A (RP 13) ...und das Grinsen unterm Helm bleibt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garmin ... aber welches :-(
BeitragVerfasst: So 5. Jun 2011, 13:51 
Offline
Testfahrer
Testfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 3347
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Menden / Sauerland
Motorrad: Suzuki GSX-S1000,Yamaha YZF-R1
Joba hat geschrieben:
hi,

welches navi kommt noch in frage???
- es muss kein reines motorradnavi sein...(also nicht wasserdicht etc)
- es müssen touren per pc planbar sein und auf das navi spielen
- es muss möglich sein, dass man ein ziel aus der tour überspringen kann
- gut lesbar....

tja und das alles um 100 euronen.....:-)))

gruss Joba



Reines Wunschdenken. :lol: Kannst ja selber eins erfinden. :lol:
Toto hat Dir ja Navigon empfohlen. Ich habe ja beide, Garmin und Navigon. Mit Navigon kannst Du aber keine Touren am PC planen. Also fällt Navigon da eigentlich für Dich schon aus. Was beim Navigon aber besser ist, wenn man sich einfach nur auf den Bock setzt nen Zielpunkt eingibt und ihm sagt, dass man nur über kleine Straßen ne Motorradroute fahren will, dann macht es dass besser als das Garmin. Garmin fährt dann meistens die etwas größeren Straßen. Dass ist beim Navigon besser.
Aber für 100 Euro ??? :?: ???
Du mußt da halt genau wissen waste willst und eventuell Abstriche machen.

Schau Dir doch einmal den TomTom Urban Rider an. [lupe] Nen Kollege hat den und ist eigentlich damit zufrieden. Nur für 100 Euro ist da auch nichts zumachen.

Mit anderen Worten : So nen Gerät für 100 Euro , wie Du es gerne haben möchtest , gibbet es nicht. :mrgreen:

_________________
Gruß von Kalle dem westlichsten aktiven :-) Nordhessenbiker.............aus dem schönen Sauerland Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garmin ... aber welches :-(
BeitragVerfasst: Mo 6. Jun 2011, 13:42 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2010
Beiträge: 1365
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Deutschland
Motorrad: FJR 1300 A
Kalle hat geschrieben:
Mit Navigon kannst Du aber keine Touren am PC planen.

Nicht ganz richtig, es gibt auch hier eine Möglichkeit eigene Routen zu planen. ;)
Man nehme z. B. den Motorrad Routenplaner oder aber auch GoogleMaps und plane seine Routen.
Dann einfach in das entsprechende Navigonformat umwandeln, abspeichern, aufs Gerät übertragen und fertig.
Es gibt einen recht guten und kostenlosen Converter (RouteConverter64... einfach mal in die Suchmaschine eingeben).

Es geht schon, ist jedoch etwas umständlicher und nicht ganz so nutzerfreundlich. Aber in dieser Preisklasse wird man wohl keine super Alternativen finden. [streichel]

_________________


Bild YAMAHA FJR 1300 A (RP 13) ...und das Grinsen unterm Helm bleibt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garmin ... aber welches :-(
BeitragVerfasst: Di 7. Jun 2011, 08:42 
Offline
Testfahrer
Testfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 3347
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Menden / Sauerland
Motorrad: Suzuki GSX-S1000,Yamaha YZF-R1
Hast ja Recht Toto [streichel] nur mit der MapSoße Software von Garmin lassen sich die Touren einfacher planen. Ist mit Deiner Beschreibung zwar möglich aber nen bißchen kompliziert. :D

_________________
Gruß von Kalle dem westlichsten aktiven :-) Nordhessenbiker.............aus dem schönen Sauerland Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garmin ... aber welches :-(
BeitragVerfasst: Mo 29. Okt 2012, 08:34 
Offline
Funktionsfahrer
Funktionsfahrer
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2009
Beiträge: 2848
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Kassel
Motorrad: R12GS TripleBlack
Kpt. Adama hat geschrieben:
Der GPS von Garmin für`s Moped sind technisch alle sehr eng beieinander, so das die Entscheidung wirklich nicht leicht fällt.

Würde ich mir jetzt ein neues Navi kaufen, wäre wohl das 210 CE meine erste Wahl, weil günstiger Preis und kleine Bauweise, ideal für`s Moped [cool]

>> KLICK << zu testberichte.de


bei ebay entdeckt versandkostenfrei 199,-

allerdings nur noch wenige Stunden :shock:

Garmin zumo 210 Central Europe Motorrad und Auto Navigationsgerät 22 Länder NEU

_________________
Gruß... olbyBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garmin ... aber welches :-(
BeitragVerfasst: Mo 29. Okt 2012, 15:23 
Offline
Techniker
Techniker
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 667
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Felsberg
Motorrad: BMW 1200 GS LC
Mein neues heißt Zumo 340 [daumen]

Bis jetzt voll zufrieden, allerdings erst im Auto getestet [lupe]

_________________
Fahre nie schneller als dein Engel fliegen kann


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garmin ... aber welches :-(
BeitragVerfasst: Di 30. Okt 2012, 00:13 
Offline
Fussrastenkratzer
Fussrastenkratzer
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2010
Beiträge: 905
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Baunatal
Motorrad: R 1200 GS
Leider können 220/210 nicht gleichzeitig mehrere Blutooth geräte koppeln. Also wenigstens Handy / Helm sollte gehen. [gruebel]

_________________
Stau ist nur hinten blöd - vorne geht´s!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garmin ... aber welches :-(
BeitragVerfasst: Mi 31. Okt 2012, 09:04 
Offline
Techniker
Techniker
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 667
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Felsberg
Motorrad: BMW 1200 GS LC
Marco hat geschrieben:
Leider können 220/210 nicht gleichzeitig mehrere Blutooth geräte koppeln. Also wenigstens Handy / Helm sollte gehen. [gruebel]


Geht beim 340 auch nicht [biker]

Aber wer will beim Mopped fahren schon telefonieren [head]
Ich habe übrigens 400€ inkl. Lifeupdate bezahlt [lupe]

_________________
Fahre nie schneller als dein Engel fliegen kann


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garmin ... aber welches :-(
BeitragVerfasst: Mi 31. Okt 2012, 22:40 
Offline
Fussrastenkratzer
Fussrastenkratzer
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2010
Beiträge: 905
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Baunatal
Motorrad: R 1200 GS
Wenn ich mal Notdienst habe ist das schon sinnvoll.

_________________
Stau ist nur hinten blöd - vorne geht´s!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de